Pfifferlinge mit Eierhaber und Eier in Kräuterquarksoße

Pfifferlinge mit Eierhaber und Eier in Kräuterquarksoße

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Für Kaloriensparer

Pfifferlinge mit Eierhaber Haber ist das alte deutsche Wort für Hafer. Und früher bereiteten die Leute ihre Pfannkuchen mit Hafermehl zu.

Pfifferlinge mit Eierhaber und Eier in Kräuterquarksoße sind leichte Rezepte die sich auch besonders gut für den Urlaub eignen.

 

Pfifferlinge mit Eierhaber und Eier in Kräuterquarksoße


Pfifferlinge mit Eierhaber

 

Zubereitungszeit

 

50 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Pfifferlinge
  • 3 EL Butter
  • 2 Zwiebeln
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie

 

Für den Eierhaber

  • 150 g Mehl
  • 6 Eigelb
  • 1/8 I saure Sahne
  • 1/4 I Milch
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 6 Eiweiß
  • 4 EL Butter

 

Das passt dazu

Grüner oder gemischter Salat

 

Pfifferlinge mit Eierhaber – Zubereitung

  1. Pfifferlinge putzen und waschen. Butter in einem Topf erhitzen. Pfifferlinge hineingeben und 5 Minuten dünsten.
  2. Geschälte Zwiebeln würfeln. Zu den Pilzen geben. Weitere 5 Minuten dünsten. Salzen. Mit Pfeffer würzen. Im geschlossenen Topf 10 Minuten schmoren. Gehackte Petersilie unterheben.
  3. Mehl mit Eigelb mischen. Mit Sahne und Milch glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Unter den Eierkuchenteig mischen. Leicht abgekühlte Pfifferlinge mit wenig Brühe unterheben.
  5. Jeweils eine Portion Butter in der Pfanne erhitzen und eine Schöpfkelle voll Teig hineingeben. Auf jeder Seite 4 Minuten backen. Mit zwei Gabeln zerreißen. Stücke noch 2 Minuten bräunen. Weitere 3 Eierhaber backen.

 

Eier in Kräuterquarksoße

 

Pfifferlinge mit Eierhaber und Eier in Kräuterquarksoße

Zubereitungszeit

 

30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 8 Eier

 

Für die Soße

  • 250 g Quark
  • 2 Eigelb
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 Röhrchen Kapern
  • 2 EL Senfsoße (Fertigprodukt)
  • 1 Becher Sahne
  • je 1 Bund Dill, Petersilie und Schnittlauch

 

Zum Garnieren

  • Petersilie
  • 4 kleine Tomaten

 

Das passt dazu

Vollkornbrot oder Toastbrot mit Butter

 

Zubereitung

  1. Eier in 10 Minuten hart kochen. Schälen und abkühlen lassen.
  2. Quark mit dem Eigelb glatt rühren. Salzen und pfeffern. Zwiebel schälen und hacken. Gewürzgurken fein würfeln. Kapern hacken. Alles unter den Quark heben. Senfsoße und Sahne unterrühren.
  3. Dill, Petersilie und Schnittlauch waschen, abtropfen lassen. Dill und Petersilie hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Unter den Quark heben. Im Kühlschrank zugedeckt kalt stellen.
  4. Eier halbieren. Quarksoße in einer Schüssel anrichten. Darauf die Eihälften mit Petersilie und Tomaten garnieren.

 

Pfifferlinge mit Eierhaber und Eier in Kräuterquarksoße
Pfifferlinge mit Eierhaber und Eier in Kräuterquarksoße
von
Pfifferlinge mit Eierhaber Haber ist das alte deutsche Wort für Hafer. Und früher bereiteten die Leute ihre Pfannkuchen mit Hafermehl zu. Das hat sich im Laufe der Zeit geändert. Man nimmt jetzt Weizenmehl. Aber der Name Eierhaber ist im süddeutschen Raum erhalten geblieben. Es gibt ihn süß und pikant.

Vorbereitungszeit:50 Minuten

Nährwertangaben:
  • 380 Kalorien (kcal)