Festliche Gemüseplatte und Gourmerplatte aus Obst und Gemüse

Festliche Gemüseplatte und Gourmerplatte aus Obst und Gemüse

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Für Kaloriensparer

Festliche Gemüseplatte und Gourmerplatte aus Obst und Gemüse ein großes Essen wird noch festlicher, wenn Sie dazu diese Gemüseplatte servieren

Festliche Gemüseplatte und Gourmerplatte aus Obst und Gemüse, Sie sieht großzügig aus, schmeckt vorzüglich – und jeder hat die Möglichkeit, das Gemüse seiner Wahl auszusuchen und zu essen

 

Festliche Gemüseplatte und Gourmetplatte aus Obst und Gemüse


Die Festliche Gemüseplatte

 

Zubereitungszeit

 

50 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kleinen Blumenkohl
  • Salz
  • 4 Tomaten
  • 1 EL Pflanzenöl
  • weißen Pfeffer
  • ein Paket Tiefkühl Erbsen
  • 1/2 Dose Spargelspitzen
  • 1/2 Dose Champignons
  • 1 Dose Karotten (runde Möhren)
  • 40 g Butter
  • 1 EL Semmelbrösel

 

Das schmeckt am besten dazu

Schweine-, Rinder- oder Kalbsbraten. Am besten passen dazu Kartoffel Kroketten

 

Zubereitung

  1. Geputzten Blumenkohl in viel Wasser mit Salz in 20 Minuten gar kochen.
  2. Tomaten waschen und trocknen, die Stengel Ansätze raus schneiden. Tomaten oben kreuzweise einschneiden. Mit Öl bepinseln. Salzen und Pfeffern. 10 Minuten grillen.
  3. Erbsen, Bohnen, die abgetropfte Spargelspitzen, Champignons und Karotten in Alufolie legen. Je einen Stich Butter drauf geben. Salzen und pfeffern. Folie zu Päckchen falten. In einem Topf mit kochendem Wasser  ca 15 Minuten erhitzen.
  4. Gemüse auf einer großen Platte hübsch anrichten und dann den Blumenkohl in der Mitte. Die Restliche Butter erhitzen. Semmelbrösel darin bräunen. Über den gleichmäßig Blumenkohl verteilen.

 

Gourmerplatte

Festliche Gemüseplatte und Gourmetplatte aus Obst und Gemüse

 

Zubereitung

  1. Eine große Platte mit frischen, grünen Salatblättern belegen und darauf sehr hübsch anrichten
  2. 1 kleine Melone in Vierteln schneiden. Fruchtfleisch mit etwas Zitronensaft beträufeln, mit weißem Pfeffer bestäuben.
  3. Artischockenböden (Dose) mit rotem Kaviar (Keta-Kaviar) und Zitronenscheiben belegen. Drumherum frisches Krabben Fleisch, ein paar Dill Zweige dazwischen, anrichten.
  4. Salami oder Schinken daneben anrichten. Frisch geriebenen Meerrettich dazu.
  5. Verlorene (pochierte) Eier, mit Petersilie garniert.
  6. Tomaten mit verschieden Salat gefüllt. Dazu Käse und gekochter Sellerie und Apfel würfeln. Mit Mayonnaise (mit Curry abschmecken) mischen. Mit schwarzen Oliven garnieren.
  7. Die Salatplatte bis zum Servieren kaltstellen. Toastbrot, Butter oder Bier oder Wein dazu reichen.