Gurkensalat mit Roastbeef und Corned beef-Salat mit Tomaten

Gurkensalat mit Roastbeef und Corned beef-Salat mit Tomaten

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Für Kaloriensparer

Gurkensalat mit Roastbeef und Corned beef-Salat mit Tomaten wer abnehmen will ist damit prima bedient weil er so kalorienarm ist

Gurkensalat mit Roastbeef und Roastbeef kann man gar nicht oft genug essen. Erstens, weil es mager ist und zweitens, weil es sättigendes Eiweiß enthält. Wer abnehmen will ist mit dem Gurkensalat prima bedient.

 

Gurkensalat mit Roastbeef und Corned beef-Salat mit Tomaten



 

Zubereitungszeit

40 Minuten

 

Zutaten für 1 Person

  •  1 dünne Scheibe (50 g)
  •  Knollensellerie
  • Wasser, Salz
  • 1 Stück (100 g) Salatgurke
  • 1/2 säuerlicher Apfel (50 g)
  • 1 EL Petersilie und Schnittlauch gehackt

 

Für die Marinade

  • 1 EL Zitronenessig
  • etwas Wasser
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 1 TL Keimöl

 

Außerdem

3 Kopfsalat-Blätter und 3 Scheiben Roastbeef (100 g)

 

Zubereitung

  1. Selleriescheibe in leichtgesalzenem Wasser etwa 20 Minuten kochen lassen danach Würfel schneiden und kalt werden lassen.
  2. Gurkenstück und Apfelhälfte auch würfeln.
  3. Für die Marinade Essig und etwas Wasser mit Salz und Pfeffer mischen. Öl zugeben.
  4. Gewürfelte Zutaten, Petersilie und Schnittlauch in einer Schüssel mit der Marinade mischen 10 Minuten ziehen lassen. Abschmecken.
  5. Salatblätter dekorativ auf einen Teller legen. Darauf den Gurkensalat anrichten und daneben die Roastbeefscheiben.

 

Die Portion hat 340 Kalorien

 

Corned beef-Salat mit Tomaten

 

Gurkensalat mit Roastbeef und Corned beef-Salat mit Tomaten

Zubereitungszeit

 

20 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  •  3 EL Essig, Salz, weißen Pfeffer
  • 2 EL Keimöl (20 g)
  • 2 Zwiebeln (100 g)
  • 250 g deutsches Corned beef
  • 400 g Tomaten
  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

 

Beilage

4 Scheiben Weizenvollkornbrot (je 30 g) mit je 5 g Halbfettmargarine.

 

Zubereitung

  1. Aus Essig, Salz, Pteffer und Öl eine Marinade rühren.
  2. Geschälte Zwiebeln in Ringe schneiden. Das Corned beet würfeln. Die Tomaten waschen und abtrocknen, würfeln und dabei die Stengelansätze wegschneiden. Mit den Schnittlauchröllchen unter die Salatmarinade mischen. Das ganze dann 10 Minuten durchziehen lassen. Abschmecken. Als Beilage dazu das mit der Halbfettmargarine bestrichene Brot reichen.

 

Eine Portion hat 309 Kalorien

 

Gurkensalat mit Roastbeef und Corned beef-Salat mit Tomaten
Gurkensalat mit Roastbeef und Corned beef-Salat mit Tomaten
von
Gurkensalat mit Roastbeef und Corned beef-Salat mit Tomaten wer abnehmen will ist damit prima bedient weil er so kalorienarm ist.

Vorbereitungszeit:40 Minuten

Nährwertangaben:
  • 340 Kalorien (kcal)