Salat aus Sommerkohl und Badischer Fleischsalat mit Spargel

Salat aus Sommerkohl und Badischer Fleischsalat mit Spargel

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Salate

Salat aus Sommerkohl wenn der Kohl im Juli frisch ist, ist es beinahe zu schade, ihn zu kochen. Essen Sie ihn, doch wie er ist. Als feinen Salat.

Salat aus Sommerkohl und Badischer Fleischsalat mit Spargel frische Salate kann man immer essen.

 

Salat aus Sommerkohl und Badischer Fleischsalat mit Spargel



Salat aus Sommerkohl

 

Zubereitungszeit

10 Minuten ohne Kühlzeit

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kleinen Kopf Weißkohl (500 g)
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz

 

Für die Marinade

  • 2 EL Zitronensaft oder Zitronenessig
  • Salz, grob gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 4 EL Keimöl

 

Das passt dazu

Geräucherter Schinken oder Braten in dünnen Scheiben. Dazu Bauernbrot.

 

Zubereitung

  1. Kohlkopf putzen, Strunk herausschneiden, Kohl in feine Streifen hobeln.
  2. Gurke schälen und der Länge nach teilen. Kerngehäuse herausschaben, in 2 cm lange, dünne Stifte schneiden. Zwiebeln schälen und hacken.
  3. Kohl, Gurke, Zwiebel und Petersilie in einer Schüssel mischen. Dabei leicht salzen.
  4. Zitronensaft oder -essig mit Salz und Pfeffer mischen. Öl hineinrühren. Diese Marinade über den Salat gießen und alles miteinander mischen. Salat zugedeckt 60 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. Abschmecken und servieren.

 

Salat aus Sommerkohl und Badischer Fleischsalat mit Spargel

Badischer Fleischsalat

 

Zubereitungszeit

 

30 Minuten

 

 

 

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Fleischwurst
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel
  • ein dicker Apfel
  • 2 Tomaten
  • 250 g gekochte Spargelstücke

 

Für die Marinade

  • 1 Beutel Mayonnaise
  • 100 g Joghurt
  • 1 EL Senf
  • ein TL geriebenen Meerrettich
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • ein Bund Schnittlauch

 

Zum Garnieren

2 hartgekochte Eier und etwas Petersilie

 

Das passt dazu

Roggenvollkornbrot oder Toast mit Butter. Bier oder Badischer Weißherbst

 

 

Zubereitung

  1. Gehäutete Fleischwurst und Gewürzgurken in gleichmäßige Stifte schneiden. Geschälte Zwiebel, geschälten, geviertelten, entkernten Apfel auch in Streifen schneiden. Tomaten mit kochend heißem Wasser über brühen, mit kaltem Wasser abschrecken und häuten. Dabei die Stängelansätze rausschneiden. Tomaten in Streifen schneiden und entkernen. Mit den Spargelstücken locker mischen.
  2. Für die Marinade die Mayonnaise mit dem Joghurt glattrühren. Senf und Meerrettich untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Salatzutaten und Marinade mit dem in Röllchen geschnittenen Schnittlauch locker mischen. Durchziehen lassen und vorm Servieren nochmal abschmecken. Anrichten. Mit Ei-Achteln und Petersilie garnieren.

 

Salat aus Sommerkohl und Badischer Fleischsalat mit Spargel
Salat aus Sommerkohl und Badischer Fleischsalat mit Spargel
von
Salat aus Sommerkohl wenn der Kohl im Juli frisch ist, ist es beinahe zu schade, ihn zu kochen. Essen Sie ihn, doch wie er ist. Als feinen Salat.

Vorbereitungszeit:10 Minuten

Nährwertangaben:
  • 280 Kalorien (kcal)