Grüne Sommersuppe und bunte Suppe aus frischem Gemüse

Grüne Sommersuppe und bunte Suppe aus frischem Gemüse

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Suppen

Grüne Sommersuppe in manchen Gegenden Schwedens nennt man diese Suppe Ängamat. Das heißt übersetzt: Wiesensuppe, und so schön wiesengrün ist sie auch

Grüne Sommersuppe man verwendet ausschließlich frisches Gemüse. Vor allem Spinat. Das ist beinahe Vorschrift. Suppen stimmen den Magen freundlich und sind leicht gerade im Sommer.

 

Grüne Sommersuppe und bunte Suppe aus frischem Gemüse


Grüne Sommersuppe

 

Zubereitungszeit

 

35 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen – Grüne Sommersuppe

  • 250 g Spinat
  • zweihundertfünftig g Möhren
  • 250 g Erbsen
  • 3/4 I Bouillon (selbst gekocht oder aus Würfeln)
  • 2 EL Weizenmehl
  • 1/2 I Milch
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 1 Eigelb
  • 8 EL süße Sahne
  • 1 großes Bund Petersilie

 

Das passt dazu

Mit Käse belegte Butterbrote

 

Zubereitung

  1. Gemüse putzen, waschen und wenn nötig – kleinschneiden. In der kochenden Bouillon in etwa 20 Minuten garen.
  2. Mehl mit etwas Wasser verrühren. Suppe damit binden. Noch 3 Minuten unter Rühren kochen lassen.
  3. Milch zugeben und unter Rühren erhitzen, aber nicht kochen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  4. Eigelb, Sahne und gehackte Petersilie in der Suppenterrine verquirlen. Heiße Suppe einrühren. Sofort servieren.

 

Zur Abwechslung:

Zarte Spinatblätter nicht mit kochen, sondern etwas kleinschneiden und roh in die Suppe geben.

 

Suppe aus frischem Gemüse

 

Grüne Sommersuppe und bunte Suppe aus frischem Gemüse

Zubereitungszeit

 

30 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 zarte Möhren
  • 2 Stangen Lauch
  • 3 frische Zwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1/2 I Fleischbrühe (Würfel)
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Mehl
  • gut 1/4 I Milch
  • 1 Bund Petersilie

 

Das passt dazu

Knäckebrot mit Butter und Käse oder überbackene Käsebrote.

 

Zubereitung

  1. Gemüse putzen, waschen, in Streifen oder Scheiben schneiden.
  2. Fleischbrühe mit wenig Salz aufkochen. Gemüse hineingeben. 10 Minuten kochen. Knoblauchzehe schälen, mit kochen, dann aber herausnehmen.
  3. Mehl mit etwas Wasser verrühren. Suppe damit binden. 5 Minuten kochen lassen.
  4. Milch hineingießen und unter Rühren erhitzen.
  5. Gehackte Petersilie über die Suppe streuen und servieren.

 

Zur Abwechslung

Kartoffeln in die Suppe geben oder auch Erbsen, Blumenkohl, Spinat und Sellerie.

 

Grüne Sommersuppe und bunte Suppe aus frischem Gemüse
Grüne Sommersuppe und bunte Suppe aus frischem Gemüse
von
Grüne Sommersuppe in manchen Gegenden Schwedens nennt man diese Suppe Ängamat. Das heißt übersetzt: Wiesensuppe, und so schön wiesengrün ist sie auch.

Vorbereitungszeit:35 Minuten

Nährwertangaben:
  • 230 Kalorien (kcal)