Feines Ragout fin und Krabben in Muscheln überbacken

Feines Ragout fin und Krabben in Muscheln überbacken

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Vorspeisen

Feines Ragout-fin und Krabben in Muscheln ist eine Erfindung der Hofköche des deutschen Kaisers und haben von Berlin aus die Internationale Küche erobert.

Krabben in Muscheln  und Feines Ragout-fin sind eine feine Vorspeise, die zwei Vorzüge haben: Sie schmecken sehr gut und sind außerdem schnell zubereitet.

Feines Ragout fin und Krabben in Muscheln überbacken



Feines Ragout-fin

 

Zubereitungszeit

2 Stunden

 

Zutaten für 8 Personen

  • 1 Bund Suppengrün
  • 350 g Kalbszunge
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 I Wasser
  • Salz
  • 300 g Kalbfleisch
  • 300 g Hühnerbrust ohne Knochen
  • 1 Kalbsbries
  • 8 fertige Blätterteigpasteten

 

Soße

  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 3/4 I heiße Fleischbrühe
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 100 g Champignons
  • 1 Eigelb
  • 100 g Schlagsahne
  • 2 EL Zitronensaft

 

Zubereitung

  1. Suppengrün putzen und waschen. Kalbszunge waschen. Lorbeerblatt in die geschälte Zwiebel drücken. Wasser mit Salz aufkochen. Vorbereitete Zutaten darin 60 Minuten kochen. Nach 15 Minuten das Kalbfleisch, nach 40 Minuten die gehäutete Hühnerbrust zugeben.
  2. Kalbsbries waschen, bis kein Blut mehr austritt. Putzen. Nach 60 Minuten in den Topf geben. 20 Minuten ziehen lassen. Fleisch aus dem Topf nehmen. Zunge häuten. Fleisch 1 cm groß würfeln.
  3. 3/4 I durchgesiebte Fleischbrühe abmessen. Blätterteigpasteten 10 bis 15 Minuten im Ofen aufbacken.

 

Elektroherd: 200 Grad

Gasherd: Stufe 3

 

Nach dem Aufbacken

  1. Butter für die Soße erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Fleischbrühe angießen. Salzen, pfeffern. Geputzte, geviertelte Champignons zugeben. 10 Minuten kochen.
  2. Eigelb mit etwas heißer Soße verquirlen. Sahne unterheben. In die Soße rühren. Erhitzen, aber nicht mehr kochen. Mit Zitronensaft abschmecken. In die heißen Pasteten füllen.

 

TIPP

Ragout fin können Sie auch in Muschelformen überbacken. Es wird dann mit geriebenem Käse und Buttertlöckchen belegt.

 

Backzeit: 10 Minuten.

Elektroherd: 200 Grad

Gasherd: Stufe 3

 

Feines Ragout fin und Krabben in Muscheln überbacken

Krabben in Muscheln überbacken

 

Zubereitungszeit

15 Minuten

 

 

 

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Dose Krabben (270 g)
  • 1 EL Öl
  • 70 g Frischrahm-Knoblauch-käse
  • 3 EL Kaffeesahne
  • 1 Ei
  • 1 bis 2 EL Semmelbrösel

 

Zubereitung

  1. Krabben abtropfen lassen.
  2. 4 Muschelformen mit Öl einpinseln. Die Krabben darin verteilen.
  3. Käse verrühren, die Kaffeesahne und das verquirlte Ei hineinrühren.
  4. Käsemasse auf die Krabben verteilen. Mit Semmelbröseln bestreuen. Formen aufs Backblech stellen.
  5. Backblech in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben. Krabben 10 Minuten überbacken.

 

Elektroherd: 250 Grad

Gasherd: Stufe 5

 

Die Vorspeise heiß servieren.

 

Feines Ragout fin und Krabben in Muscheln überbacken
Feines Ragout fin und Krabben in Muscheln überbacken
von
Feines Ragout-fin und Krabben in Muscheln ist eine Erfindung der Hofköche des deutschen Kaisers und haben von Berlin aus die Internationale Küche erobert.

Zubereitungszeit :2 Stunden

Nährwertangaben:
  • 240 Kalorien (kcal)