Faulenzer-Eintopf und Spezialeintopf für Kenner

Wenn’s mal wieder schnell gehen, aber auch schmecken soll, dann zaubern Sie mit einem Griff in Ihren Vorrat, das wir Faulenzer-Eintopf nennen.

Faulenzer-Eintopf und Spezialeintopf für Kenner ist im Nu fertig und wird Ihnen Lob einbringen.

Faulenzer-Eintopf

Faulenzer-Eintopf und Spezialeintopf für Kenner

Zubereitungszeit

45 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 8 kleine Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • 1 große Möhre
  • 1 Dose Rindfleisch (400 g)
  • 1 Dose geschälte Tomaten (530 g)
  • 1 Paket Tiefkühlerbsen (300 g)
  • Knoblauchpulver
  • getrockneten Estragon
  • gehackte Petersilie

 

Zubereitung, Faulenzer-Eintopf

  1. Zwiebeln schälen. In heißem Öl rundherum anbraten. Etwas Wasser angießen. Im geschlossenen Topf 10 Minuten garen. Leicht salzen.
  2. Möhre putzen, in dünne Scheiben schneiden, in wenig Wasser (leicht salzen) weichkochen.
  3. Rindfleisch in Stücke teilen. Fett entfernen und zum Braten aufbewahren, falls Zuviel dran ist. Fleisch, Zwiebeln, Möhre, Tomaten (Brühe bitte aufheben) und Erbsen in einen feuerfesten Topf schichten. Gleichzeitig mit Salz, Knoblauchpulver und Estragon würzen.
  4. Tomatenbrühe draufgießen. Im geschlossenen Topf 20-25 Minuten auf der mittleren Schiene im Backofen garen. Elektroherd: 200 Grad. Gasherd: Stufe 3.
  5. Servieren. Nach Wunsch auch mit gehackter Petersilie.

Das passt dazu: Salzkartoffeln oder Reis. Ganz Bequeme geben Kartoffeln aus dem Glas gleich mit in den Eintopf.

 

Spezialeintopf für Kenner

Faulenzer-Eintopf und Spezialeintopf für Kenner

Zubereitungszeit

30 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g mageren Schweinebug
  • 4 Stiele Bleichsellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Butter oder Margarine
  • 1/4 I Fleischbrühe aus Extrakt
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 TL gemahlenen Ingwer
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 1 Päckchen Tiefkühlbohnen (300 g)
  • 1 Beutel abgezogene, halbierte Mandeln

Das passt dazu: Kartoffelkroketten.

 

Zubereitung

  1. Fleisch waschen, abtrocknen und in 2 cm dicke Streifen schneiden.
  2. Bleichsellerie waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und hacken.
  3. 2 EL Fett in der Bratpfanne erhitzen. Fleischstreifen, Sellerie und Zwiebeln nacheinander darin bräunen. Diese Zutaten in einen Schmortopf schichten. Fleischbrühe erhitzen und draufgießen. Sojasoße und Ingwer zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Im geschlossenen Topf etwa 15 Minuten kochen lassen. Bohnen zugeben. 15-20 Minuten weiterschmoren.
  5.  Unterdessen die Mandelhälften im restlichen Fett leicht bräunen. Auf den Eintopf verteilen und servieren.

 

Weitere Suppen

1 Spaghetti Gemüse Suppe und Ochsenschwanzsuppe

2 Avocadosuppe und Kräftige Hühnersuppe

3 Kartoffelsuppe mit Lauch und Pikante Hühnersuppe mit Spinat

4 Schnelles Chili con carne und Herbstsuppe

5 Kaisersuppe und Sahne-Champignonsuppe mit Spinat

6 Zwiebelsuppe, Kölner Zwiebelsuppe u. Blumenkohl-Rahmsuppe