Avocadosuppe und Kräftige Hühnersuppe

Avocadosuppe und Kräftige Hühnersuppe

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Suppen

Avocadosuppe und Kräftige Hühnersuppe , Avocados, die es seit einigen Jahren auf dem Markt gibt, sind reich an Vitaminen, darunter den wichtigen Vitaminen aus der B-Gruppe

Avocadosuppe  Ihr hoher Anteil an Fett mit den mehrfach ungesättigten Fettsäuren macht sie neben dem zartwürzigen Geschmack – interessant für den Speisezettel.

Avocadosuppe und Kräftige Hühnersuppe


Die Avocadosuppe

 

Zubereitungszeit

 

15 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

 

  • 3/4 l Hühnerbrühe (Extrakt)
  • 3 Avocados
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/8 l Sahne
  • 4 EL Joghurt
  • 8 EL trockenen Weißwein
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer

 

Avocadosuppe – Zubereitung

  1. Hühnerbrühe in einem Topf erhitzen.
  2. Avocados halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch aus der Schale heben und kleinschneiden. Ein paar gleichmäßige Scheiben zum Garnieren zurücklassen. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  3. Übriges Fruchtfleisch in der Brühe erhitzen. Durch ein Sieb passieren. Aufkochen.
  4. Sahne, Joghurt und Wein einrühren. Mit Salz, weißem Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig abschmecken. Suppe erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Eventuell mit Zitronensaft nachwürzen.
  5. Suppe mit Avocado Stücken garniert servieren.

 

Kräftige Hühnersuppe

Avocadosuppe und Kräftige Hühnersuppe

Zubereitungszeit

 

1 Stunde, 45 Minuten

 

Zutaten für 8 Personen

  • 1 tiefgekühltes, aufgetautes Hühnchen (1000 g)
  • Hühnerbrühwürfel für 1 l Wasser
  • 1 Zwiebel in Stücken
  • eine Möhre in Scheiben
  • 1 Stange Bleichsellerie in Stücken
  • Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 weiße Pfefferkörner

 

Für die Soße

  • 1 Zwiebel
  • 1 grünen Apfel
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 1/2 bis 1 EL Curry
  • 3 EL Mehl
  • gewürzten Pfeffer
  • 1/8 I Schlagsahne
  • ein EL geschnittenen Dill

 

Das passt dazu

lm Ofen aufgebackenes Weißbrot.

 

Zubereitung

  1. Gewaschenes Hühnchen in 1 l Würfelbrühe aufkochen. Abschäumen. Gemüse und Gewürze hinzugeben. lm geschlossenen Topf 45 Minuten sieden lassen.
  2. Hühnchen aus dem Topf nehmen Brühe durchsieben und erkalten lassen. Fett von der Brühe abnehmen. Hühnchen häuten. Fleisch klein würfeln.
  3. Für die Soße Zwiebel schälen und hacken, Apfel schälen, entkernen und in Streifen schneiden. Fett erhitzen. Zwiebel und Apfel darin 5 Minuten anbraten. Curry einmischen. Mehl überpudern. Anschwitzen. Durchgesiebte Brühe (auf 2| auffüllen) angießen. Würzen. 15 Minuten kochen lassen. Sahne und Hühnerfleisch hineingeben. Abschmecken. Dill zugeben.