Spaghetti Gemüse Suppe und Ochsenschwanzsuppe

Spaghetti Gemüse Suppe diese, der italienischen Minestrone nachempfundene Suppe, können Sie getrost mal als Hauptgericht servieren

Spaghetti Gemüse Suppe und Ochsenschwanzsuppe, Suppen stimmen den Magen freundlich als Vorsuppen oder auch als Hauptspeisen mit frischen Brot  anschließend noch einen sättigengen Nachtisch anbieten.

Spaghetti Gemüse Suppe und Ochsenschwanzsuppe

Die Spaghetti Gemüse Suppe

Zubereitungszeit

35 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 1/2 I Wasser
  • 2 Brühwürfel
  • 2 Möhren
  • 250 g Zuckererbsen
  • 100 g Spaghetti
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 3 Thymian und Basilikum getrocknet
  • 2 EL gehackte Petersilie

 

Spaghetti Gemüse Suppe – Zubereitung

  1. Wasser mit den Brühwürfeln in einem Topf aufkochen.
  2. Geputzte, in Scheiben geschnittene Möhren reingeben. 5 Minuten kochen. Dann die gewaschenen Schoten, Zuckererbsen in den Topf füllen, nach weiteren 5 Minuten die Spaghetti. 10 Minuten kochen.
  3. Tomaten mit dem Saft in der Suppe erhitzen.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Basilikum würzen.
  5. Suppe in eine vorgewärmte Terrine gießen. Mit Petersilie bestreuen.

 

Das schmeckt dazu

Geriebener Käse, Butterbrot mit Käse oder geröstete Brotwürfel mit Käse.

 

Zur Abwechslung

Sie können auch mal tiefgekühltes Suppengemüse oder andere Gemüsemischungen verwenden, aber auch Faden oder andere Nudeln statt Spaghetti nehmen. Die Garzeit steht auf den Packungen.

 

Ochsenschwanzsuppe

Spaghetti Gemüse Suppe und Ochsenschwanzsuppe

Zubereitungszeit

3 Stunden, 15 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 750 g Ochsenschwanzsuppe in Stücken
  • 1 Bund Suppengrün (Möhre, Sellerie, Lauch)
  • 3 EL Butter oder Margarine
  • 2L Wasser
  • Salz
  • drei weiße Pfefferkörner
  • 3 Pigmentkörner
  • 2 EL Mehl
  • 3 El trockenen Madeira
  • 2 EL gehackte Petersilie

 

Zubereitung

  1. Ochsenschwanzstücke waschen und abtropfen. Suppengemüse putzen und kleinschneiden.
  2. 2 EL Fett im Bräter erhitzen. Ochsenschwanzstücke darin unter Rühren stark bräunen. Möhre und Sellerie darin durchbraten Lauch zugeben. Wasser angießen. Würzen.
  3. Kochen, bis das Fleisch weich ist. Das dauert 2 1/2 bis 3 Stunden.
  4. Fleisch aus dem Topf nehmen. Von den Knochen lösen und kleinschneiden. Suppe durchsieben. Restliches Fett und Mehl anschwitzen. Unter Rühren die Brühe angießen. Aufkochen. Madeira zugeben und abschmecken. Fleisch wieder hineingeben. Petersilie unterheben.

 

Das passt dazu

Knäckebrot mit Käse oder aufgebackenes Weißbrot.

 

Weitere Suppen

1 Faulenzer-Eintopf und Spezialeintopf für Kenner

2 Avocadosuppe und Kräftige Hühnersuppe

3 Kartoffelsuppe mit Lauch und Pikante Hühnersuppe mit Spinat

4 Schnelles Chili con carne und Herbstsuppe

5 Kaisersuppe und Sahne-Champignonsuppe mit Spinat

6 Zwiebelsuppe, Kölner Zwiebelsuppe u. Blumenkohl-Rahmsuppe