Schnellgebäck und Marmeladenwürfel

Schnellgebäck und Marmeladenwürfel

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Kleingebäck und Plätzchen

Schnellgebäck und Marmeladenwürfel sind leckere kleine Ideen für zwischen durch oder wenn unerwartet sich Besuch ankündigt

Schnellgebäck gefüllt mit Aprikosenmarmelade oder jede andere Marmelade worauf sie gerade Appetit haben

Schnellgebäck und Marmeladenwürfel


Marmeladenwürfel und Schnellgebäck

Zubereitungszeit

35 Minuten

 

Schnellgebäck Zutaten für 15 Stück

225 g Butter oder Margarine

3 Eier

250 g feinen Zucker

1 Prise Salz

250 g Mehl

2 TL Backpulver

1 Päckchen Vanillinzucker

7 EL Apfelsinensaft

 

Zum Garnieren und Füllen

Zucker und Aprikosenmarmelade

 

Zubereitung

 

Fett zergehen und abkühlen lassen. Fettpfanne mit Pergamentpapier auslegen.

Eier cremig rühren. Mit Zucker und Salz zu Schaum schlagen.

Fett einmischen.

Mehl, Backpulver und Vanillinzucker mischen. Abwechselnd mit dem Apfelsinensaft zum Teig geben.

Teig in die Fettpfanne geben.

Glattstreichen.

Im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) 6 bis 8 Minuten backen.

Elektroherd: 250 Grad. Gasherd: Stufe 5 bis 6.

Aus dem Ofen nehmen. Die halbe Kuchenfläche mit Zucker bestreuen.

Kalten Kuchen in zwei Hälften teilen. Ungezuckerte Hälfte mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Andere Hälfte drauflegen.

In Stücke schneiden.

Marmeladenwürfel

Marmeladenwürfel

Zubereitungszeit

25 Minuten

Zutaten für 24 Stück

150 g Butter oder Margarine

1 Prise Salz

170 g Zucker

2 Eier

Schale und Saft einer Apfelsine

Schale und Saft einer halben Zitrone

220 g Mehl

1 TL Backpulver Margarine fürs Blech

 

Zum Garnieren

3 EL Aprikosenmarmelade

1 Päckchen Mandelsplitter (50 g)

Zubereitung

Fett, Salz und Zucker weißschaumig rühren.

Eier nacheinander einrühren.

Apfelsinen- und Zitronenschale zugeben.

Fruchtsaft auspressen.

Mehl und Backpulver mischen.

Abwechselnd mit dem Saft in den Teig rühren.

Backblech einfetten. Teig darauf etwa 2 cm dick verteilen (20×30 cm).

Einen Streifen Alufolie vorlegen, damit der Teig nicht zerläuft.

Im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) 10 Minuten backen. Elektroherd: 250 Grad. Gasherd: Stufe 5-6.

Kuchen etwas abkühlen lassen und vom Blech lösen. Mit Marmelade bestreichen, mit Mandelsplitter bestreuen.

Kalt werden lassen und in Stücke schneiden.