Madeleines nach Tante Gretas Art und Pfannkuchen, Ringe und Sterne

Madeleines nach Tante Gretas Art und Pfannkuchen, Ringe und Sterne

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Kleingebäck und Plätzchen

Madeleines nach Tante Gretas Art hat man immer schon gebacken. In Muschel Förmchen aus feinem Sandkuchen Teig verschiedener Art

Tante Gretas Madeleines werden in glatten runden Förmchen gebacken. Das muss aber nicht sein. Nehmen Sie einfach die Förmchen, die Sie haben.

 

Madeleines nach Tante Gretas Art und Pfannkuchen, Ringe und Sterne


Madeleines nach Tante Gretas Art

 

Zubereitungszeit

 

35 Minuten

 

Zutaten für 20 Förmchen

  • 175 g Butter oder Margarine
  • 2 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Kartoffelmehl
  • 5 Tropfen frisch gepressten Zitronensaft (oder Orangenblütenwasser, wenn Sie das bekommen können)
  • 2 Eiweiß
  • Butter und Semmelbrösel für die Förmchen

 

 

Zubereitung Madeleines nach Tante Gretas Art

  1. Fett in einem Topf zergehen lassen.
  2. Eigelb mit dem Zucker und dem Salz in der Back Schüssel schaumig rühren. Das abgekühlte Speisefett einrühren.
  3. Backpulver und Kartoffelmehl mischen. In die Back Schüssel geben. Einen glatten Teig rühren. Zitronensaft (oder Orangenblütenwasser) einrühren.
  4. Eiweiß steif schlagen. Vorsichtig unter‘ den Teig heben.
  5. Aluminium Förmchen (kleine glatte) oder Backformen aus Papier einfetten und leicht mit Semmel Bröseln ausstreuen. Zur Hälfte mit Teig füllen. Aufs Backblech stellen.
  6. Backblech in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Teig 12 Minuten backen. Elektroherd: 175 Grad. Gasherd: Stufe 2.
  7. Madeleines aus dem Ofen nehmen, aufs Kuchengitter stürzen und auskühlen
    lassen.

 

 

Pfannkuchen, Ringe und Sterne

 

Madeleines nach Tante Gretas Art und Pfannkuchen, Ringe und Sterne

Zubereitungszeit

 

60 Minuten

 

Zutaten für Pfannkuchen und Ringe

 

  • 50 g Butter oder Margarine
  • 4 EL feinen Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/8 l Milch
  • Mehl zum Ausrollen
  • 2 I Öl zum Ausbacken

 

 

Zubereitung für Pfannkuchen und Ringe

  1. Fett und Zucker schaumig rühren, Ei hineinrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Abwechselnd mit der Milch einrühren.
  2. Aus dem Teig Ballen formen. Oder den Teig auf Mehl 1 1/2 cm dick ausrollen und Ringe ausstechen.

 

 

Zutaten für die Sterne

  • 1 Eigelb
  • 2 EL feinen Zucker
  • 1 Prise Salz
  • gut 1/8 I Milch
  • 120 g Mehl
  • 2 l Öl zum Ausbacken
  • Feinen Zucker zum Garnieren

 

 

Zubereitung für die Sterne

  1. Zutaten zu glattem Teig verrühren.

 

So wird ausgebacken:

  1. Öl im Frittier Topf auf 180 Grad erhitzen. Stern eisen (im Haushaltsgeschäfte zu haben) vor jedem Ausbacken im Öl erhitzen.
  2. Pfannkuchen oder Ringe – jedesmal einige – ins Öl gleiten lassen. Oder Eisen in den Teig tauchen und ins Öl halten. Alles goldbraun backen. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen.
  3. Pfannkuchen und Ringe in feinem Zucker wenden.

 

 

Madeleines nach Tante Gretas Art und Pfannkuchen, Ringe und Sterne
Madeleines nach Tante Gretas Art und Pfannkuchen, Ringe und Sterne
von
Madeleines nach Tante Gretas Art hat man immer schon gebacken. In Muschelförmchen aus feinem Sandkuchenteig verschiedener Art. Leckere Sonntagskuchen auch mal zum Frühstück

Vorbereitungszeit:35 Minuten

Nährwertangaben:
  • 320 Kalorien (kcal)