Schinken-Lauch-Toast und Überbackenes Krabbenbrot

Schinken-Lauch-Toast und Überbackenes Krabbenbrot

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Herzhaftes

Schinken-Lauch-Toast und Überbackenes Krabben Brot. Das schnelle gute Abendessen an heißen Sommertagen besonders zu empfehlen

Schinken-Lauch-Toast und Überbackenes Krabben Brot. Dazu passt Tee, Bier oder aber auch Wein.

 


Das Schinken-Lauch-Toast

 

Zubereitungszeit

 

20 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 mittelgroße Stange Lauch
  • 4 Scheiben geräucherten Schinken (200 g)
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 75 g grob geriebenen Edamer Käse
  • Paprika edelsüss

 

Zum Garnieren:

Marinierte Salatgurke

 

Schinken-Lauch-Toast – Zubereitung

  1. Brotscheiben Toasten. Dann Lauch waschen und putzen. Anschließend Lauch und Schinken in Streifen schneiden. Im heißen Fett 5 Minuten braten.
  2. Dann auf die Brotscheiben verteilen. Anschließend darauf den Käse.
  3. Toasts auf dem Backblech im vorgeheizten Ofen (obere Schiene) 8 Minuten überbacken. Bis der Käse geschmolzen ist und Farbe bekommen hat. Elektroherd: 250 Grad. Gasherd: Stufe 5 bis 6.
  4. Schinken-Lauch-Toasts mit Paprika bestäuben, dann mit Gurkenscheiben anrichten.

 

Überbackenes Krabbenbrot

Schinken-Lauch-Toast und Überbackenes Krabbenbrot

Zubereitungszeit

25 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 2 EL Butter oder aber Margarine
  • das Grüne von 2 Stangen Lauch
  • 200 g Krabben fleisch
  • 2 Eier
  • 6 EL magere Mayonnaise
  • Salz, weißen Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Brotscheiben mit Butter oder Margarine bestreichen.
  2. Lauch waschen, dann abtrocknen, anschließend in Streifen schneiden. Dann auf die Brote verteilen, darauf die Krabben. Die Brote auf das Backblech legen.
  3. Dann Eigelb und Eiweiß trennen. Eigelb und Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steif geschlagenes Eiweiß unterheben. Anschließend auf die Brote verteilen.
  4. Backblech in den vorgeheizten Ofen auf die obere Schiene schieben. Brote 15 Minuten überbacken. Elektroherd: 225 Grad. Gasherd: Stufe 4