Aprikosen-Sommertorte und Fruchtiger Blechkuchen

Aprikosen-Sommertorte Blitzschnell gemacht und Fruchtiger Blechkuchen mit Apfelmus aufgepeppt

Aprikosen-Sommertorte und Fruchtiger Blechkuchen leichte schnell gemachte Kuchen für jeden Anlass

Aprikosen-Sommertorte

Aprikosen-Sommertorte und Fruchtiger Blechkuchen

Zubereitungszeit der Aprikosen-Sommertorte

  • 40 Min.

Pro Sück: ca. 295 kcal

Zutaten für 12 Stücke

  • 750 g Zuckeraprikosen
  • 100 ml Weißwein
  • 130 g Zucker
  • 1 fertiger Biskuit (Durchmesser 26 cm)
  • 6 Blatt Gelatine
  • 20 g Stärke
  • 1 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 6 EL Zitronensaft
  • 400 g Schlagsahne

Aprikosen-Sommertorte und Fruchtiger Blechkuchen

Zubereitung

  1. 500 g Aprikosen 30 Sek. in kochendes Wasser legen. Häuten, halbieren und entsteinen. Wein, Aprikosen und 50 g Zucker in einem Topf ca. 5 Min. dünsten. Falls nötig, den Sud abgießen. Früchte auf dem Biskuit verteilen.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250 ml Wasser, Stärke, 80 g Zucker, Zitronenschale und Saft in einem Topf unter Rühren aufkochen. Gelatine ausdrücken, einrühren. Die Masse kühlen. Sobald sie zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterheben. Creme auf die Aprikosen geben und am Tortenrand verstreichen. Torte ca. 4 Std. kühlen.
  3. Restliche Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren und die Steine entfernen. Aprikosen auf der Torte mittig anhäufen. Torte evtl. mit Lavendelblüten und Melisseblättchen garnieren.

 

Fruchtiger Blechkuchen

Aprikosen-Sommertorte und Fruchtiger Blechkuchen

Zubereitungszeit

1 Std 15 min.

Pro Stück: ca. 275 kcal

Zutaten für 16 Stücke

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 120 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 450 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 80 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 750 g Magerquark
  • 200 g Apfelmus
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 10 Aprikosen
  • 50 g Mandelblättchen

 

Zubereitung

  1. Hefe mit 10 g Zucker in lauwarmer Milch auflösen und umrühren. 10 Min. gehen lassen. Mehl, 50 g Zucker, Salz, Butter und 1 Ei in eine Schüssel geben. Angerührte Hefe zufügen. Gut verkneten. Teig abgedeckt für ca. 1 Std. gehen lassen.
  2. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Teig ausrollen und darauflegen. Quark, Apfelmus, Puddingpulver, 60 g Zucker, 2 Eier und Vanilleextrakt gut verrühren. Die Quarkmasse gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Ca. 45 Min. backen.
  3. Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Nach Wunsch in Spalten teilen. Mandelblättchen in einer Pfanne rösten. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Mit Aprikosen. stücken und Mandeln garnieren.

 

Weitere Torten

1 Mazarintorte und schöne leckere Bananen- Marzipantorte

2 Sahne – Aprikosentorte mit Walnüssen und Ambrosiatorte

3 Ananas Sahne Torte und Mandarinen Torte für fein Schmecker

4 Sauerkirsch-Pie und super frische leckere Mürbe Torte

5 Schwarzwälder Kirschtorte, Kirschtorte, Apfel-Marzipan-Torte