Gefüllte Ente und Marinierte Schmor-Ente mal eine andere Idee

Gefüllte Ente und Marinierte Schmor-Ente mal eine andere Idee

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Backen

Gefüllte Ente und Marinierte Schmor-Ente mal eine andere Idee Geflügel ist das Beste was sie für den Speisezettel nehmen können

Gefüllte Ente und Marinierte Schmor-Ente mal eine andere Idee zu Weihnachten

 

Gefüllte Ente und Marinierte Schmor-Ente mal eine andere Idee



Die Gefüllte Ente

Zubereitungszeit

gut 2 Stunden

 

Zutaten für 6 Personen

  • 250 g Backpflaumen
  • je 1 Glas Rotwein und Wasser
  • 1 bratfertige Ente (etwa 1800 g)
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 3 Äpfel
  • 2 EL Zitonensaft
  • 100 g geräucherten, durchwachsenen Speck
  • 4 EL ÖI
  • 1/8 I heißes Wasser
  • 2 EL Mehl
  • 1/8 I Sahne

 

Das passt dazu

Rotkohl mit Apfelmus, Klöße aus gekochten Kartoffeln.

 

 

Zubereitung

  1. Backpflaumen 60 Minuten in Rotwein und Wasser einweichen.
  2. Ente innen und außen waschen und abtrocknen. Mit Salz und Pfeffer innen und außen einreiben.
  3. Äpfel waschen, abtrocknen, ungeschält achteln. Entkernen. Mit Zitronensaft beträufeln. Speck würfeln. Mit den abgetropften, nach Wunsch entsteinten Backpflaumen und den Apfelspalten mischen. Soviel in die Ente füllen, wie hineingeht. Ente zunähen und in die Fettpfanne legen. Mit dem erhitzten Öl begießen. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 90 Minuten braten. Zwischendurch mit insgesamt 1/8 I Wasser begießen, dann mit dem Bratfond überschöpfen.
    Elektroherd: 200 Grad. Gasherd: Stufe 3.
  4. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die restliche Füllmischung rund um die Ente verteilen und garen. Ente auf einer Platte warm stellen. Fäden entfernen.
  5. Mehl und Sahne verquirlen. Unter die Fruchtmischung rühren und sie damit binden. Abschmecken. Ente tranchieren und anrichten. Soße extra reichen.

 

Marinierte Schmor-Ente

 

Gefüllte Ente und Marinierte Schmor-Ente mal eine andere Idee

Zubereitungszeit

90 Minuten, ohne Marinierzeit

 

 

Zutaten für 4 bis 6 Personen

  1. 1 aufgetaute Tiefkühlente von etwa 2000 g
  2. 1/2 I trockenen Weißwein
  3. 2 Zwiebeln
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. 10 gefüllte spanische Oliven
  6. 4 auf Kapern gerollte Sardellenfilets (Dose)
  7. je 1/2 TL Oregano, Thymian und Rosmarin
  8. 4 EL ÖI
  9. 1 Eigelb
  10. 1 kleinen Becher saure Sahne
  11. Kresse und Zitronenscheiben

 

Das passt dazu

Eisbergsalat gemischt mit Mandarinenstückchen und Ananaswürfeln in Sahnemarinade. Reis oder Nudeln.

 

 

Zubereitung

  1. Ente innen und außen waschen und trocknen. In Portions Stücke teilen.
  2. Aus Wein, geschälten Zwiebeln in Scheiben, geschälten, zerdrückten Knoblauchzehen, in Scheiben geschnittenen Oliven, gehackten Sardellenfilets, Kräutern, Salz und Pfeffer in einer Schüssel eine Marinade mischen. Ententeile darin 2 Stunden marinieren.
  3. Entenstücke aus der Marinade nehmen und mit Haushaltspapier abtrocknen.
  4. Öl im Schmortopf erhitzen. Ententeile darin 10 Minuten anbraten. Mit der Marinade ablöschen. 50 bis 60 Minuten zugedeckt schmoren.
  5. Entenstücke auf einer vorgewärmten Platte anrichten.
  6. Schmorfond durchsieben. Eigelb mit der Sahne verquirlen. Unter den Schmorfond ziehen, erhitzen, aber nicht mehr kochen. Rund abschmecken. Soße extra reichen.
  7. Ente mit Kresse und Zitronenscheiben garnieren.

 

 

Gefüllte Ente und Marinierte Schmor-Ente mal eine andere Idee
Gefüllte Ente und Marinierte Schmor-Ente mal eine andere Idee
von
Gefüllte Ente und #Marinierte Schmor-Ente mal eine andere Idee #Geflügel ist das Beste was Sie für den Speisezettel nehmen können.

Vorbereitungszeit:2 Stunden

Nährwertangaben:
  • 420 Kalorien (kcal)