Feine Zuckerbrezeln und knuspriges schwarzweiß Gebäck

Feine Zuckerbrezeln und knuspriges schwarzweiß Gebäck

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Kleingebäck und Plätzchen

Zuckerbrezeln und schwarzweiß Gebäck sind knusprig, leichte Plätzchen und schmecken auch ausgezeichnet zu Desserts wie Creme oder Eis

Zuckerbrezeln und schwarzweiß Gebäck sind ein feines Kleingebäck, das aus einem fettreichen Teig ohne Zucker gebacken wird. Süß wird es durch den Hagelzucker, der zum Schluss draufgestreut wird.

 

Feine Zuckerbrezeln und knuspriges schwarzweiß Gebäck



Zuckerbrezeln

 

Zubereitungszeit:

75 Minuten ohne Ruhezeit

 

Backzeit:

Backzeit etwa 8 -10 Minuten

Elektroherd: 225 Grad

Gasherd: Stufe 4

 

Zutaten für 32 Brezeln :

  • 150 g Butter oder Margarine
  • 250 g Mehl
  • 2 EL Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Likör (zum Beispiel Curacao oder Cointreau)

 

Zum Garnieren:

60 g Hagelzucker

 

Zubereitung Zuckerbrezeln:

  1. Fett und Mehl mit dem Messer auf dem Backbrett durchhacken. In eine Backschüsselgeben. Dazu die Sahne, das Salz und den Likör rasch zu einem Teig kneten. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Teig fingerdick ausrollen. Etwa 32 Brezeln daraus formen.
  3. Brezeln mit Wasser bestreichen. Jeweils mit der Oberseite in den Hagelzucker drücken. Aufs Backblech legen.
  4. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 8-10 Minuten backen.

Zuckerbrezeln auf dem Kuchendraht auskühlen lassen.

 

 

Schwarzweiß Gebäck

Feine Zuckerbrezeln und knuspriges schwarzweiß Gebäck

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitungszeit:

90 Minuten

 

Backzeit:

10 Minuten backen.

Elektroherd: 175 Grad

Gasherd: Stufe 2

 

Zutaten für 40-45 Plätzchen

  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 1/2 EL Kakao
  • Margarine für die Bleche

 

Zum Garnieren:

  • 1 Eiweiß
  • 3 EL Hagel-Zucker
  • 25 g gehackte Mandeln

 

Zubereitung Schwarzweiß Gebäck:

  1. Mehl, Vanillinzucker, Zucker und Salz in der Schüssel mischen. Fett in Flöckchen dazugeben. Unterheben und zu einem Teig kneten.
  2. Teig halbieren. In die eine Hälfte den Kakao kneten.
  3. Beide Teige zu je 2 langen, gleich dicken Rollen formen. Eine helle, eine dunkle Rolle nebeneinander legen. Etwas andrücken, so dass sie aneinander haften. Jeweils eine dunkle auf die helle, und eine helle auf die dunkle Rolle legen. Auch an drücken. 60 Minuten kaltstellen.
  4. Teig mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Mit verquirltem Eiweiß bestreichen. Mit Zucker und Mandeln bestreuen.
  5. Auf leicht gefetteten Blechen im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen.

 

Feine Zuckerbrezeln und knuspriges schwarzweiß Gebäck
Feine Zuckerbrezeln und knuspriges schwarzweiß Gebäck
von
Zuckerbrezeln und schwarzweiß Gebäck sind ein feines Kleingebäck, das aus einem fettreichen Teig ohne Zucker gebacken wird. Süß wird es durch den Hagelzucker, der zum Schluß draufgestreut wird.

Vorbereitungszeit:75 Minuten

Zubereitungszeit :10 Minuten

Nährwertangaben:
  • 220 Kalorien (kcal)