Rosinenbrot und Apfelstreusel mit Mandeln

Rosinenbrot und Apfelstreusel mit Mandeln

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Brot/Brötchen

Rosinenbrot und Apfelstreusel mit Mandeln selbstgemachte Brot und Brötchen aus dem eigenen Herd und Sonntagskuchen und Sonntagstorten

Rosinenbrot und Apfelstreusel mit Mandeln überraschen Sie Ihre Familie und Ihre Gäste mit etwas besonderen.

 

Rosinenbrot und Apfelstreusel mit Mandeln



Das Rosinenbrot

Zubereitungszeit

40 Minuten, ohne Aufgehzeit

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Hefe (35 g)
  • 50 g Zucker
  • 1/8 I lauwarme Milch
  • 200 g Sultaninen
  • 1 Prise Salz
  • ein  Ei
  • 1 Eigelb
  • Margarine zum Einfetten

 

Zum Bestreichen und Bestreuen

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • 2 EL Hagelzucker

 

Zubereitung

  1. Mehl in die Backschüssel geben.Mulde in die Mitte drücken. Hefe hineinbröckeln. 1 TL Zucker drauf streuen. Mit Milch zum Vorteig rühren. 15 Minuten aufgehen lassen.
  2. Sultaninen waschen und abtrocknen.
  3. Restlichen Zucker, Salz, Ei, Eigelb zum Vorteig geben. Teig kneten. Rosinen unterkneten. 20 Minuten aufgehen lassen. Drei 50 cm lange Rollen formen. Flechten. Aufs eingefettete Backblech legen. Noch 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) 40 Minuten backen. Elektroherd: 200 Grad. Gasherd: Stufe 3.
    Eigelb und Milch verquirlen. Brot damit 10 Minuten vor Backzeit Ende bestreichen. Mit Zucker bestreuen.

 

Rosinenbrot und Apfelstreusel mit Mandeln

Apfelstreusel mit Mandeln

Zubereitungszeit

90 Minuten

 

Zutaten für den Teig

  • 500 g Mehl
  • 30 g Hefe
  • 75 g Zucker
  • knapp 1/4 I lauwarme Milch
  • 80 g Margarine
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Zitronenschale

 

Für den Belag

  • 1500 g Äpfel
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 70 g kernlose Rosinen
  • Zucker

 

Für die Streusel

  • 350 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 1 MS Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g blättrige Mandeln

 

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben. Hefe in die Mitte bröckeln. Mit 1 TL Zucker und etwas Milch zum Vorteig verrühren. Zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.
  2. Restlichen Zucker, übrige Milch, Margarine in Flöckchen, Salz und Zitronenschale in den Teig mischen. Kneten, bis er sich trocken anfühlt. 15 Minuten gehen lassen.
  3. Geschälte, entkernte Äpfel in dicke Scheiben schneiden. Backblech einfetten. Teig darauf ausrollen. Mit Semmelbröseln bestreuen, mit den Apfelscheiben belegen. Rosinen darauf verteilen. Zucker drüber streuen.
  4. Streusel Zutaten – Butter in Flöckchen – lose mischen. Mit zwei Gabeln zu Streuseln verarbeiten. Mandelblätter rösten und unterheben. Streusel auf die Äpfel verteilen. Blech in den vorgeheizten Ofen schieben. Kuchen 30 Minuten backen.                                                            Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4
  5. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Auskühlen lassen.

 

Rosinenbrot und Apfelstreusel mit Mandeln
Rosinenbrot und Apfelstreusel mit Mandeln
von
Rosinenbrot und Apfelstreusel mit Mandeln selbstgemachte Brot und Brötchen aus dem eigenen Herd und Sonntagskuchen und Sonntagstorten

Vorbereitungszeit:40 Minuten

Nährwertangaben:
  • 380 Kalorien (kcal)