Lauch Rouladen und Kalbshacksteak der Feinschmecker

Lauch Rouladen und Kalbshacksteak der Feinschmecker

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Fleisch Gerichte

Lauch-Rouladen und Kalbshacksteak der Feinschmecker sind leckere schmackhafte Zaubereien mit Hackfleisch

Lauch Rouladen dazu passt Kartoffelpüree aber auch Eisbergsalat mit Tomaten. Zu Kalbs Hacksteak passt Roh gebratene oder gekochte Kartoffeln.

Lauch Rouladen und Kalbshacksteak der Feinschmecker


Lauch Rouladen

Zubereitungszeit

 

45 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 6 EL Mehl
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • knapp 1/8 I Wasser
  • 1 Eiweiß
  • 2 Stangen Lauch
  • Mehl zum Formen
  • 3 EL Öl oder Margarine

 

Zum Garnieren

Eisbergsalat und Tomaten

 

Lauch-Rouladen – Zutaten

  1. Hackfleisch mit 4 EL Mehl verrühren. Salzen und dann pfeffern. Anschließend geschälte Zwiebel dazu reiben. Dann mit dem Wasser und dem Eiweiß unterrühren. Zum Fleisch Teig verarbeiten. Abschmecken und anschließend 15 Minuten kühl stellen.
  2. Lauch putzen, in 8 etwa 6 cm lange Stücke schneiden. Dann gründlich waschen. Anschließend in leicht gesalzenem Wasser 5 Minuten vorgaren. Dann abtropfen lassen.
  3. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. 8 rechteckige Fleischplatten daraus formen. Jede Platte mit einem Stück Lauch belegen. Hackfleisch Stücke zu Rouladen rollen.
  4. Fett in der Bratpfanne erhitzen. Rouladen darin in etwa 10 Minuten rundherum goldbraun braten.
  5. Rouladen auf einer Platte anrichten. Dann mit Salatblättern und Tomaten garniert servieren.

 

Kalbshacksteak der Feinschmecker

 

Zubereitungszeit

 

25 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g zarten Spinat
  • Salz
  • 400 g Kalbshackfleisch
  • 2 Eigelb
  • 8 EL Sahne
  • weißen Pfeffer
  • 1 Prise getrocknetes Basilikum
  • 4 EL Margarine
  • geriebene Muskatnuss
  • 6 – 8 TL Butter
  • 6 – 8 Scheiben Käse-Scheibletten

 

Das passt dazu

Roh gebratene oder gekochte Kartoffeln

Zutaten

  1. Verlesenen Spinat waschen. Im Topf Wasser mit Salz gewürzt 10 Minuten im geschlossenen Topf dünsten.
  2. Hackfleisch mit Eigelb und Sahne mischen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum kräftig würzen.
  3. Dann 6 – 8 Steaks daraus formen. Anschließend Margarine in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin auf beiden Seiten je 3 Minuten braten.
  4. Feuerfeste Form einfetten. Steaks hineinlegen. 2 EL Wasser in der Pfanne aufkochen. Dann auf die Steaks gießen.
  5. Spinat mit Muskatnuss abschmecken, dann abtropfen lassen. Anschließend auf die Steaks verteilen, darauf je 1 TL Butter und 1 Scheibe Käse. Im vorgeheizten Ofen aber auf der obersten Schiene 10 Minuten überbacken. Elektroherd: 250 Grad. Gasherd: Stufe 5 – 6.