Geflügelleber in Weinsoße und Hähnchentopf mit Walnüssen

Geflügelleber in Weinsoße und Hähnchentopf mit Walnüssen

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Fleisch Gerichte

Geflügelleber in Weinsoße und Hähnchentopf mit Walnüssen Geflügel ist das Beste für den gesunden Speisezettel besonders wenn es noch mit Walnüssen aufgepeppt wird

Geflügelleber in Weinsoße und Hähnchentopf mit Walnüssen ein kleines Gericht, das schnell zubereitet ist und sich für nicht allzu hungrige Gäste eignet. Das Rezept können Sie auch mit anderen Lebersorten zubereiten, wenn Sie wollen, auch mit Nieren.

 

Geflügelleber in Weinsoße und Hähnchentopf mit Walnüssen



Geflügelleber in Weinsoße

 

Zubereitungszeit

15 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • Etwa 300 g tiefgekühlte leicht angetaute Geflügelleber
  • 1 EL ÖL
  • 2 EL fein gehackte Zwiebel
  • Salz, weißen Pfeffer
  • knapp 1/8 l Tomatensaft
  • knapp 1/8 I trockenen Weißwein
  • 4 Eier
  • Petersilie

 

Das passt dazu

Kopfsalat mit Tomaten oder Paprika und Gurke gemischt. Weißbrot.

 

Zubereitung

  1. Angetaute Geflügelleberwürfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Leber darin anbraten. Zwiebel zugeben. 5 Minuten durchbraten.
  2. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatensaft und Wein zugießen.
  3. Die Eier aufschlagen und auf die Lebermasse gleiten lassen. Eiweiß leicht salzen. Eier stocken lassen. Eventuell einen Deckel auf die Pfanne legen. Gericht mit gehackter Petersilie bestreut in der Pfanne servieren.

 

Geflügelleber in Weinsoße und Hähnchentopf mit Walnüssen

Hähnchentopf mit Walnüssen

 

 

Zubereitungszeit

75 Minuten

 

 

 

Zutaten für 4 Personen

  • 2 bratfertige Hähnchen (je 800g)
  • 5 EL Öl
  • 2 dicke Zwiebeln
  • Salz, Paprika edelsüß
  • 1 EL Mehl
  • 1 Döschen Tomatenmark
  • 1/2 l Würfelbrühe
  • 60 g gehackte Walnußkerne
  • 1 EL gehackte Petersilie

 

Das passt dazu

Gemischter Salat oder Chicoreesalat mit gehackten Walnüssen, Reis oder Kartoffelpüree.

 

Zubereitung

  1. Hähnchen waschen, abtrocknen und in je 4 Teile teilen. Öl im Bräter erhitzen. Hähnchenteile darin rundherum 10 Minuten anbraten. Geschälte, gewürfelte Zwiebeln zugeben. Goldgelb braten. Salzen, mit Paprika würzen. Mit dem Mehl bestäuben. Nochmal durchbraten.
  2. Tomatenmark und Brühe miteinander verrühren. Auf die Hähnchenteile gießen. 50 g gehackte Walnußkerne zugeben. 50 Minuten im geschlossenen Topf schmoren.
  3. Fleisch in einer Schüssel anrichten. Soße wenn nötig einkochen lassen. Abschmecken und aufs Fleisch gießen. Restliche gehackte Walnußkerne mit der Petersilie mischen. Draufstreuen und servieren.

 

Geflügelleber in Weinsoße und Hähnchentopf mit Walnüssen
Geflügelleber in Weinsoße und Hähnchentopf mit Walnüssen
von
Geflügelleber in Weinsoße und Hähnchentopf mit Walnüssen Geflügel ist das Beste für den gesunden Speisezettel besonders wenn es noch mit Walnüssen aufgepeppt wird.

Vorbereitungszeit:15 Minuten

Nährwertangaben:
  • 450 Kalorien (kcal)