Mexikanischer Salat und Kohlsalat in Käsemarinade

Mexikanischer Salat und Kohlsalat in Käsemarinade

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Salate

Mexikanischer Salat und Kohlsalat in Käsemarinade leckere Salate für jeden Anlass und für Zwischendurch

Mexikanischer Salat und Kohlsalat in Käsemarinade, Salate kann man immer essen dazu passt Aufgebackenes Stangenweißbrot, Butter, Rose oder Bier.

 

Mexikanischer Salat und Kohlsalat in Käsemarinade


Der Mexikanischer Salat

Zubereitungszeit

 

15 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 rote Paprikaschote
  • eine grüne Paprikaschote
  • 1 Dose Maiskörner (280 g)
  • etwa 300 g gegrilltes Hähnchenfleisch ohne Knochen
  • 1 kleine Dose Ananasscheiben (250g)
  • eine Päckchen (300 g) gekochte, kalte Tiefkühlerbsen
  • 1 Beutel Salatmayonnaise (50%)
  • 1 kleinen Becher Sahne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Currypulver
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

 

Zum Garnieren: Petersilie

 

Mexikanischer Salat – Zubereitung

  1. Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Mit dem abgetropften Mais in einer Schüssel mischen.
  2. Hähnchenfleisch und Ananasringe in gleichmäßige Stücke schneiden. Mit den Erbsen unter Paprikastreifen und Maiskörner heben.
  3. Mayonnaise mit Sahne, Zitronensaft und Curry zur Marinade verrühren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. über die Salat Zutaten gießen.
  4. Mit Petersilie garnieren.

 

Kohlsalat in Käsemarinade

Mexikanischer Salat und Kohlsalat in Käsemarinade

Zubereitungszeit

 

25 Minuten, ohne Ruhezeit

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1/2 Kopf Rotkohl (400 g)
  • 1/2 Kopf Weißkohl (400 g)
  • 2 Apfel

 

Für die Käsemarinade

  • 150 g Schmelzkäse
  • 1 EL scharfen Senf
  • 8 EL saure Sahne
  • 4 EL Kaffeesahne
  • 1/2 EL Weinessig
  • Salz, weißen Pfeffer

 

Zum Garnieren

  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 grüne Paprikaschote

 

Das passt dazu

Knäckebrot oder getoastetes Weißbrot mit Butter

 

Zubereitung

  1. Kohl putzen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Apfel ungeschält oder geschält halbieren, entkernen und auf der Rohkostreibe grob
    reiben. Mit dem Kohl einmischen.
  2. Käse verrühren. Mit Senf, saurer Sahne, Kaffeesahne und Weinessig mischen. Dann Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Salat mischen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Geschälte Eier achteln. Paprikaschote aushöhlen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Salat anrichten. Mit Eiachteln und Paprikaringen garnieren.

 

Tipp

Wer den Kohl nicht gerne roh mag, gibt Ihn geschnitten für 3 Minuten in kochendes Wasser, lässt ihn vollkommen abtropfen und verarbeitet ihn dann zu Salat.

 

Mexikanischer Salat und Kohlsalat in Käsemarinade
Mexikanischer Salat und Kohlsalat in Käsemarinade
von
Mexikanischer Salat und Kohlsalat in Käsemarinade leckere Salate für jeden Anlass und für Zwischendurch

Vorbereitungszeit:15 Minuten

Nährwertangaben:
  • 320 Kalorien (kcal)