Zucchinikuchen und Zuckerkuchen mit Zimt

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Kuchen

Zucchinikuchen das Gemüse macht diesen Zucchinikuchen besonders saftig , verwenden Sie möglichst kleine Zucchini, die haben weniger Kerne und sind aromatischer

Zucchinikuchen – Zuckerkuchen mit Zimt: Nur wenige Zutaten benötigen Sie für diesen schnellen Kuchen. Sie können ihn, in einer hohen Pfanne backen, natürlich können Sie aber auch eine 24 cm große Springform verwenden.

 

Zucchinikuchen und Zuckerkuchen mit Zimt



Zucchinikuchen

 

Vorbereitungszeit: ca. 30 Min.

Backzeit: ca. 45 Min.

 

Zutaten für 14 Stücke

  • Fett und Mehl für die Form
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 160 g Zucker
  • 50 ml Öl
  • 2 Eier
  • Saft und abgeriebene Schale von 1 Limette
  • 150 g grobgeriebene Zucchini

 

Zubereitung

  1. Eine Rehrückenform fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Backofen auf 175°C vorheizen.
  2. Das Mehl mit Ingwer, Backpulver und Zucker in einer Schüssel mischen.
  3. Das Öl, die Eier, Limettensaft und – schale sowie die Zucchiniraspel dazugeben,  alles zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Den Teig in die Form umfüllen, auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 45 Minuten  backen.
  5. Den Kuchen einige Minuten ruhen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen. Am  Backtag servieren oder einfrieren und so bis zu 4 Monate aufbewahren.

 

Pro Stück etwa 160 kcal.

 

 

Zuckerkuchen mit Zimt

 

Zucchinikuchen und Zuckerkuchen mit Zimt

Vorbereitungszeit: ca. 30 Min.

Backzeit: ca. 1 Std.

 

Zutaten für 12 Stücke

  • Fett und Semmelbrösel für die Form
  • 3 Eier
  • 175 g Zucker (und Zucker zum Bestreuen)
  • 200 g Mehl, 2 TL Backpulver
  • 2 TL Zimtpulver
  • 150 ml Milch
  • 50 g Butter oder Margarine

 

Zubereitung

  1. Eine 24 cm große Form fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Backofen auf 175°C vorheizen.
  2. Die Eier und den Zucker mit dem Rührgerät sehr schaumig schlagen.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Zimt mischen, unter die Eiercreme heben.
  4. Die Milch mit dem Fett aufkochen, unter den Teig rühren und diesen in die Form umfüllen
  5. Leicht mit Zucker bestreuen, den Kuchen sofort auf der untersten Schiene im Ofen etwa 1 Stunde backen.
  6. Den Kuchen einige Minuten in der Form ruhen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.
  7. Den Kuchen am besten lauwarm servieren. Tiefgefroren ist er etwa 4 Monate haltbar.

 

Pro Stück etwa 180 kcal.

 

 

Zucchinikuchen und Zuckerkuchen mit Zimt
Zucchinikuchen und Zuckerkuchen mit Zimt
Vorbereitungszeit: ca. 30 Min. Backzeit: ca. 45 Min.

Vorbereitungszeit:30 Minuten

Zubereitungszeit :45 Minuten

Nährwertangaben:
  • 160 Kalorien (kcal)

 

Schlagwörter: , ,