Überbackene Rehsteaks und Rehsteaks mit Kastanienreis

Überbackene Rehsteaks und Rehsteaks mit Kastanienreis

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Fleisch Gerichte

Überbackene Rehsteaks und Rehsteaks mit Kastanienreis hier werden Ihre Gäste verwöhnt mit leckeren Wildgerichten der besonderen Art

Überbackene Rehsteaks dazu passt mit Johannisbeergelee gefüllte Birnenhälften oder Apfelkompott mit Preiselbeeren. Pfifferlinge und Kartoffelkroketten.

 

Überbackene Rehsteaks


Die Überbackene Rehsteaks

 

Zubereitungszeit

 

40 Minuten

 

Überbackene Rehsteaks – Zutaten für 4 Personen

  • 4 Rehsteaks von je 150 g
  • weißen Pfeffer
  • 4 EL Margarine
  • Salz
  • 8 Scheiben Bacon oder durch wachsenen Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Tomaten
  • 2 EL Sojasoße
  • 4 Scheiben Edamer Käse

 

Zubereitung

  1. Rehsteaks mit Pfeffer einreiben. Margarine in einer Pfanne erhitzen. Rehsteaks darin auf beiden Seiten anbraten. Dann noch 2 Minuten auf jeder Seite braten. Salzen. Aus der Pfanne nehmen.
  2. Erst die Bacon– oder Speckscheiben in der Pfanne goldgelb braten. Herausnehmen. Dann die geschälten, in Scheiben geschnittenen Zwiebeln darin braten.
  3. Zwiebeln mit dem Fett in eine feuerfeste Form füllen. Darauf die gehäuften, in Scheiben geschnittenen Tomaten. Sojasoße darauf verteilen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Steaks darauf legen. Jedes Steak mit zwei Bacon- oder Speckscheiben belegen. Darauf den Käse verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf der oberen Schiene 10 Minuten überbacken.
    Elektroherd: 250 Grad. Gasherd: Stufe 5-6.

 

 

Rehsteaks mit Kastanienreis

 

Zubereitungszeit

 

25 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

 

Für den Reis

  • 2 Tassen amerikanischen Langkornreis
  • Salz

 

Außerdem

  • 2 EL Margarine
  • 1 EL Öl
  • 4 Rehsteaks von je 150 g
  • Salz, gewürzten Pfeffer
  • 1 Dose Maronen-(Eßkastanien-Püree (220 g)
  • Zwiebelpulver
  • weißen Pfeffer

 

Das passt dazu

 

Chicoreesalat mit Mandarinen, Weintrauben oder Pfirsichen. Oder Pfifferling Gemüse.

 

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Das Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Rehsteaks darin auf beiden Seiten anbraten.Jede Seite in 3 Minuten gar braten. Mit Salz und gewürztem Pfeffer würzen.
  3. Den Reis angießen. Mit dem Kastanienpüree mischen. Mit Salz, Zwiebelpulver und weißem Pfeffer abschmecken. Zu den frisch gebratenen Steaks servieren.

 

 

Überbackene Rehsteaks und Rehsteaks mit Kastanienreis
Überbackene Rehsteaks und Rehsteaks mit Kastanienreis
von
Überbackene Rehsteaks und Rehsteaks mit Kastanienreis hier werden Ihre Gäste verwöhnt mit leckeren Wildgerichtender besonderen Art

Vorbereitungszeit:40 Minuten

Nährwertangaben:
  • 465 Kalorien (kcal)