Stachelbeercreme und Gefrorener Himbeerschaum und Gefüllte Ananas

Die Stachelbeercreme aus frischen Stachelbeeren ist ein leckerer Sommerschmaus den keiner ob groß oder klein widerstehen kann

Stachelbeercreme und Gefrorener Himbeerschaum am allerbesten werden sie, wenn die Beeren noch nicht ganz reif und feinsäuerlich sind.

Stachelbeercreme und Gefrorener Himbeerschaum und Gefüllte Ananas

Stachelbeercreme

Zubereitungszeit

20 Minuten, ohne Kühlzeit

 

Stachelbeercreme – Zutaten für 4 Personen

  • 750 g grüne Stachelbeeren
  • knapp 1/4 I Wasser
  • 170 g Zucker
  • 1 bis 1/2 EL Kartoffelmehl

Das passt dazu

Flüssige Sahne, Milch oder Vanillesoße.

 

Zubereitung

  1. Beeren waschen und putzen. Wasser und Zucker aufkochen. Stachelbeeren darin bei geringer Hitze weichkochen.
  2. Kartoffelmehl in Wasser anrühren. Beerenmus unter Rühren damit binden. Aufkochen.
  3. Creme in eine Schüssel füllen und mit etwas Zucker überstreuen, damit sich keine Haut bildet. Abkühlen lassen.
  4. Creme vor dem Servieren für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

 

Gefrorener Himbeerschaum

Stachelbeercreme und Gefrorener Himbeerschaum und Gefüllte Ananas

Zubereitungszeit

25 Minuten

3 Stunden zum Gefrieren

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Päckchen tiefgekühlte aufgetaute Himbeeren (300 g)
  • 3 Eiweiß
  • 60 g Zucker

Für die Schokoladenglasur

  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL warmes Wasser
  • 50 g Blockschokolade
  • 8 glatte Torteletts aus Mürbeteig

 

Zubereitung

  1. Himbeeren durch ein Sieb passieren.
  2. Eiweiß sehr steif schlagen. Himbeermark und Zucker unterheben.
  3. Schaum in 4 Pappbecher verteilen. 3 Stunden im Gefriergerät oder im Gefrierfach des Kühlschrankes einfrieren.
  4. Für die Glasur den Zucker im warmen Wasser auflösen.
  5. Schokolade in Stücke brechen, in einen Topf geben und im Wasserbad auflösen. Topf vom Herd nehmen. Zuckermischung einrühren.
  6. Torteletts innen und außen glasieren und abkühlen lassen.
  7. Vor dem Servieren die Torteletts mit dem gefrorenen Himbeerschaum füllen. Dazu das Eis mit einem Esslöffel portionsweise abstechen.

 

Gefüllte Ananas

Stachelbeercreme und Gefrorener Himbeerschaum und Gefüllte Ananas

Zubereitungszeit

30 Minuten, ohne Kühlzeit

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 ganze Ananas
  • 200 g blaue Weintrauben
  • 5 EL Cream-Sherry oder Madeira

Das passt dazu

Schlagsahne

 

Zubereitung

  1. Ananas waschen und abtrocknen.
  2. Deckel abschneiden. Fast alles Fruchtfleisch herausheben und fein würfeln. Gleichzeitig den groben Mittelstrunk wegschneiden.
  3. Trauben waschen, abtropfen lassen. Beeren von den Stielen zupfen, halbieren und entkernen. Trauben und Ananaswürfel mit Sherry oder Madeira mischen. In die ausgehöhlte Ananas füllen. Zugedeckt 60 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Wer’s süßer mag, schmeckt die Füllung noch mit Zucker ab. Frische Ananas können oft sehr säuerlich sein.

 

Weitere Desserts

1 Mandelkranz mit Vanille Eis und Apfelsinen-Sahne-Eis

2 Fürst-Pückler- Eistorte und Vanille-Eis mit Krokantstückchen

3 Flambierte Honigapfelsinen, Zitronensorbet und Zitronencreme

4 Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiser Haube

5 Flambierte Erdbeeren auf Eis und Eistorte mit Blaubeeren