Mandelkranz mit Vanille Eis und Apfelsinen-Sahne-Eis

Mandelkranz mit Vanille Eis und Apfelsinen-Sahne-Vanille Eis bei so leckeren Desserts kann keiner Widerstehen ob groß oder klein

Einen Mandelkranz mit Vanille Eis und Apfelsinen- Sahne-Eis wenn Sie keinen konzentrierten Apfelsinensaft bekommen, pressen Sie den Saft einer großen Apfelsine aus und mischen ihn mit der sauren Sahne.

Mandelkranz mit Vanille Eis und Apfelsinen- Sahne-Eis

Mandelkranz mit Eis

Zubereitungszeit

100 Minuten, ohne Kühlzeit

 

Mandelkranz mit Vanille Eis-Zutaten für 6 bis 8 Personen

  • 200 g Mandeln
  • 170 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 8 Eiweiß
  • 4 EL Sherry fino
  • Butter und Mehl für die Form

Für die Glasur und zum Füllen

  • 150 g halbbittere Blockschokolade
  • 1 Familienpackung Vanille-Eis

 

Zubereitung

  1. Mandeln mit kochend heißem Wasser über brühen und schälen. Mit dem Küchentuch trocknen. Mahlen. In einer Schüssel mit Zucker, Salz und 2 Eiweiß mischen. Mandelmasse in einen Topf füllen. Unter Rühren langsam wärmen, bis sie weich ist. Abkühlen lassen.
  2. Die 6 übrigen Eiweiß sehr steif schlagen. Zusammen mit dem Sherry unter die Mandelmasse heben.. Eine Kranzform von 1 1/2 l einfetten. Mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen und glätten.
  3. Pergamentpapier über binden. Form im heißen Wasserbad (das Wasser darf nur bis zur halben Höhe der Form reichen) in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Kranz 45 Minuten backen. Elektroherd: 200 Grad. Gasherd: Stufe 3.
  4. Mandelkranz stürzen und abkühlen lassen. Blockschokolade im Wasserbad schmelzen. Kranz damit überziehen.
  5. Kranz etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Vanille-Eis füllen.

 

Apfelsinen-Sahne-Eis

Mandelkranz mit Vanille Eis und Apfelsinen- Sahne-Eis

Zubereitungszeit

30 Minuten, ohne Gefrierzeit

 

Zutaten für 4 Personen

  • 3 EL konzentrierten, tiefgekühlten Apfelsinensaft
  • 1/4 I saure Sahne
  • 1/2 Tütchen blättrige Mandeln

 

Zubereitung

  1. Apfelsinensaft antauen lassen und mit der sauren Sahne mischen.
  2. In hübsch geformte Gläser oder Puddingformen gießen.
  3. 60 Minuten gefrieren. Im Gefriergerät oder im Eisfach des Kühlschranks.
  4. Blättrige Mandeln in der trockenen Pfanne bräunen.
  5. Gläser oder Formen schnell in heißes Wasser tauchen. Apfelsineneis auf Portionsteller stürzen. Mit den blättrigen Mandeln garnieren.
  6. Die Speise 10 Minuten stehen lassen, bevor sie serviert wird.

 

Weitere Desserts

1 Flambierte Honigapfelsinen, Zitronensorbet und Zitronencreme

2 Stachelbeercreme und Gefrorener Himbeerschaum und Gefüllte Ananas

3 Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiser Haube

4 Flambierte Erdbeeren auf Eis und Eistorte mit Blaubeeren

5 Gefüllte Melone mit Obst und Knusprige Aprikosentorte