Luxusgratin und Luxus-Medaillons

Luxusgratin und Luxus-Medaillons

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Für Kaloriensparer

Luxusgratin etwas besonderes aus Gemüse dazu passt Toast, Butter und als Getränk trockener Weißwein

Luxusgratin und zu Luxus-Medaillons dazu leckeren Braten oder kurz gebratenem und Kartoffel Kroketten damit überraschen Sie Ihre Gäste.

Gemüse mal anders womit sie auf jeder Party punkten werden.Sie können es in verschieden Variationen ausprobieren.

Luxusgratin und Luxus-Medaillons


Das Luxusgratin

Zubereitungszeit

35 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Dose Artischockenböden, (340g)
  • eine Dose Champignons (230 g)
  • 1 Dose Nordseekrabben (140 g)
  • Butter für die Förmchen

Für die Gratinsoße

  • 1 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1/8 I Pilz Brühe
  • 1/8 l Sahne
  • 1 Eigelb
  • Salz, weißen Pfeffer, Curry
  • Knoblauch Pulver

 

Außerdem

4 EL geriebenen Emmentaler Käse

 

Das passt dazu

Toast, Butter und als Getränk trockener Weißwein.

 

Luxusgratin – Zubereitung

  1. Artischockenböden und Champignons abtropfen lassen. Pilz Brühe aufbewahren. Gemüse grob hacken. Mit dem abgetropften Krabben Fleisch mischen. Förmchen einfetten. Masse einfüllen.
  2. Butter im Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Pilz Brühe und Sahne einrühren. 2 Minuten kochen lassen. Soße vom Herd nehmen. Das verquirlte Eigelb einrühren. Erhitzen, aber nicht kochen. Abschmecken.
  3. Soße in die Förmchen verteilen. Je 1 EI Käse überstreuen.
  4. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 20 Minuten überbacken. Elektroherd: 225 Grad. Gasherd: Stufe 4.

 

Luxus-Medaillons

 

Luxusgratin und Luxus-Medaillons
Zubereitungszeit

25 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Äpfel
  • 1 Stück Salatgurke
  • 1/2 Stange Lauch (das Weiße)
  • 1 Bleich Sellerie Staude
  • Butter
  • Salz, weißen Pfeffer
  • Curry
  • 1 Dose Artischockenböden (250 g)
  • 1 Bund Petersilie

 

Passt zu

Braten und kurz gebratenem Fleisch. Dazu: Kartoffel Kroketten oder Pommes Frites.

Zubereitung

  1. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und ungeschält fein würfeln. Gurke schälen. Lauch und Bleich Sellerie putzen und hacken. Alles in heißer Butter leicht braten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Curry würzen. Warm stellen.
  2. Artischockenböden gut abtropfen lassen. Auf beiden Seiten schön goldgelb braten, leicht salzen und in gehackter Petersilie wenden.
  3. Apfel Gemüse darauf verteilen. Anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Zur Abwechslung

In Butter geschmorte Champignons oder Sahne Champignons auf die Artischockenböden verteilen. Mit geriebenem Käse gratinieren.