Harlekinkuchen und Französische Apfeltarte

Harlekinkuchen und Französische Apfeltarte

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Torten

Die Karofelder des Harlekinkuchen erinnern an das Narrenkostüm des Harlekins, die Französische Apfeltarte ist auch unter dem Namen Tarte Tatin bekannt

Harlekinkuchen; Die bunten Karofelder des Kuchens erinnern ein wenig an das bunte Narrenkostüm des Harlekins – daher hat dieses saftige Backwerk seinen Namen.

Französische Apfeltarte; Diese Tarte ist auch unter dem Namen Tarte Tatin bekannt. Das Backrezept des Kuchens stammt von den Schwestern Tatin aus der französischen Kleinstadt Lamotte Beuvron.

 

Harlekinkuchen und Französische Apfeltarte



Harlekinkuchen

 

Zubereitungszeit ca. 1 Std.

 

Backzeit ca. 10 Min. + 15 Min.

 

Zutaten für 12 Stücke:

 

Für den Boden:

 

  • 100 g Butter oder Margarine
  • 5 EL Zucker
  • 1 Eigelb
  • 175 g Mehl

 

Für die Füllung:

 

  • 100 g Butter oder Margarine
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 EL Speisestärke

 

Für die Garnierung:

 

  • 1/2-1 Banane
  • 1 Nektarine
  • 1 Mango
  • 8-10 Erdbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g blaue und grüne Weintrauben
  • Zitronenmelisse

 

Zubereitung Harlekinkuchen

 

  1. Den Backofen auf 2000 C vorheizen. Für den Teig das Fett würfeln, mit dem Zucker, dem Eigelb und dem Mehl rasch vermengen.
  2. Boden und Rand einer etwa 23 cm großen Backform mit zwei Dritteln des Teiges auskleiden. Den Rand mit einem Streifen Alufolie befestigen.
  3. Den Kuchen auf der untersten Schiene im Ofen etwa 10 Minuten vorbacken.
  4. Für die Füllung das Fett in einem Topf zerlassen. Eier, Zucker und Stärke verquirlen, mit dem Fett vermengen. Unter Rühren erhitzen, bis die Creme dicklich ist.
  5. Die Alufolie vom Rand der Backform vorsichtig entfernen. Die Creme auf dem Boden verteilen.
  6. Den restlichen Teig zu fingerdicken Rollen formen. Im Rautenmuster auf den Kuchen legen.
  7. Auf der mittleren Schiene noch etwa 15 Minuten backen, dann auskühlen lassen und die Karofelder mit frischem Obst füllen.

 

Pro Stück etwa 290 kcal.

 

Französische Apfeltarte

Harlekinkuchen und Französische Apfeltarte

Vorbereitungszeit: ca. 45 Min.

 

Backzeit: ca. 30 Min.

 

Zutaten für 12 Stücke:

 

  • 1 kg säuerliche Äpfel
  • 250 g Butter, 150 g Zucker
  • 300 g Mehl, 1 Ei

 

Außerdem:

 

  • brauner Zucker zum Bestreuen
  • Zitronenmelisse

 

Zubereitung Französische Apfeltarte

 

  1. Die Äpfel vierteln, schälen und entkernen. In dicke Scheiben schneiden.
  2. 50 g Butter in einer Pfanne zerlassen. 75 g Zucker dazugeben und schmelzen lassen.
  3. Die Apfelscheiben dazugeben und etwa 2 Minuten unter gelegentlichem Wenden dünsten. In eine 26 cm große Tarte-Form umfüllen und darin verteilen.
  4. Den Backofen auf 200° C vorheizen.
  5. Das Mehl in eine Schüssel geben. Den restlichen Zucker und die restliche Butter dazugeben, zu Streuseln vermengen.
  6. Das Ei hinzufügen, alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  7. Den Teig auf der Arbeitsfläche zu einer runden Platte formen, die etwas größer ist als die Form. Über die Äpfel legen, den Rand der Teigplatte fest an die Äpfel drücken.
  8. Die Tarte auf der untersten Schiene im Ofen etwa 30 Minuten backen. Auf eine Tortenplatte stürzen, die Form abheben.
  9. Vor dem Servieren braunen Zucker aufstreuen und mit Melisse dekorieren.

 

Pro Stück etwa 330 kcal.

 

Tipp

Verwenden Sie keine Springform, daraus tropft der Fruchtsaft der Äpfel heraus.

 

 

Harlekinkuchen und Französische Apfeltarte
Harlekinkuchen und Französische Apfeltarte
von
Die bunten Karofelder des Harlekinkuchen erinnern ein wenig an das Narrenkostüm des Harlekins

Vorbereitungszeit:1 Stunde

Zubereitungszeit :25 Minuten

Nährwertangaben:
  • 290 Kalorien (kcal)