Französische Zitronentarte, Feigentarte und Früchtekissen

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Kuchen

Ein feines Dessertgebäck aus Frankreich, Französische Zitronentarte mit frischer Zitronenfüllung, Backzeit: ca. 40 Min

Französische Zitronentarte – Feigentarte: Feigen aus der Dose thronen auf sanftem Sahneguss und zartem Mürbeteig.

Früchtekissen: Preiselbeeren und Apfelstücke verbergen sich unter einer zarten Blätterteighülle.

 

Französische Zitronentarte, Feigentarte und Früchtekissen



Französische Zitronentarte

 

Vorbereitungszeit: ca. 1 Std.

Kühlzeit: mindestens 1 Std.

Backzeit: ca. 40 Min.

 

Zutaten für 10 Stücke Französische Zitronentarte

Für den Boden:

  • ca. 150 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Eigelb
  • 100 g kalte Butter

 

Für die Füllung

  • Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Schlagsahne

 

Für den Belag

  • 3 Zitronen (unbehandelt)
  • 150 ml Wasser
  • 80 g Zucker

 

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Boden verkneten, zugedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  2. Den Teig zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie ausrollen, eine 22 cm große Tarteform  damit auskleiden. Mit einer Gabel mehrfach einstechen, den Rand mit einem Streifen  Alufolie befestigen. Noch 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Den Kuchen auf der untersten Schiene etwa 10  Minuten vorbacken.
  4. Zitronenschale und – saft mit den Eiern und dem Zucker cremig schlagen. Die Sahne  steifschlagen und unterheben.
  5. Den Tortenboden aus dem Ofen nehmen, die Alufolie entfernen. Die Zitronencreme   darauf verteilen, den Kuchen noch etwa 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  6. Für den Belag die Zitronen heiß abwaschen, eventuell einkerben, in dünne Scheiben  schneiden. Das Wasser und den Zucker in einem breiten Topf leicht sämig kochen, die   Zitronenscheiben darin weich kochen. Auskühlen lassen, die Tarte damit dekorieren und mit  der Zucker-Zitronen- Flüssigkeit glasieren.

 

Pro Stück Französische Zitronentarte etwa 360 kcal.

 

 

Feigentarte

 

Französische Zitronentarte, Feigentarte und Früchtekissen

Vorbereitungszeit: ca. 1 Std.

Kühlzeit: mindestens 1 Std.

Backzeit: ca. 40 Min.

 

Zutaten für 12 Stücke

Für den Boden:

  • 125 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 75 g kalte Butter
  • 2 EL eiskaltes Wasser

 

Für die Füllung

  • 300 g Schlagsahne
  • 21/2 EL Mehl
  • 3 Eigelbe
  • 2 EL Zucker
  • 1 Dose Feigen (230 g Abtropfgewicht)

 

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Boden rasch verkneten, in Folie wickeln und 1 Stunde im  Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 225°C vorheizen.
  3. Den Teig direkt in einer etwa 24 x 24 cm großen Form (möglichst mit herausnehmbarem Boden!)  auseinanderdrücken, einen schmalen Rand formen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen, etwa 20 Minuten  backen.
  4. In einem Topf Sahne, Mehl, Eigelbe und Zucker verrühren. Unter Rühren aufkochen, 2 bis 3 Minuten garen.
  5. Den Tarteboden aus dem Ofen nehmen. Die Ofenhitze auf 200° C senken. Die Sahnecreme auf den Boden  geben. Die Feigen eventuell halbieren und darauflegen. Die Tarte noch etwa 30 Minuten backen.

 

Pro Stück etwa 220 kcal.

 

 

Früchtekissen

 

Französische Zitronentarte, Feigentarte und Früchtekissen

Vorbereitungszeit: ca. 45 Min.

Backzeit: ca. 15 Min.

 

Zutaten für 8 Stück

  • 300 g Tiefkühl-Blätterteig
  • 2 – 3 Äpfel
  • 125 g frische oder tiefgefrorene Preiselbeeren
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Ei zum Bestreichen

 

Zubereitung

  1. Die Blätterteigplatten auftauen lassen, aufeinanderlegen und zum 30 cm großen Quadrat  ausrollen. Daraus 9 Quadrate (10 cm groß) ausschneiden. Aus einem Quadrat 8 kleine  Kreise ausstechen.
  2. Den Backofen auf 225°C vorheizen.
  3. Die Äpfel schälen, entkernen und klein würfeln, mit Preiselbeeren, Zucker und  Speisestärke mischen. In der Mitte auf die Teigquadrate geben.
  4. Jeweils die vier Ecken zur Mitte hin hochklappen, die Päckchen auf ein kalt  abgespültes Blech heben. Mit verquirltem Ei bestreichen. Die Teigkreise in der  Mitte auf die Päckchen legen, und ebenfalls mit Ei bestreichen. Auf der untersten  Schiene im Ofen etwa 15 Minuten backen.

 

Pro Stück etwa 220 kcal.

 

 

Französische Zitronentarte, Feigentarte und Früchtekissen
Französische Zitronentarte, Feigentarte und Früchtekissen
Vorbereitungszeit: ca. 1 Std. Kühlzeit: mindestens 1 Std. Backzeit: ca. 40 Min.

Vorbereitungszeit:2 Stunden

Zubereitungszeit :40 Minuten

Nährwertangaben:
  • 360 Kalorien (kcal)

 

Schlagwörter: , ,