Crepes Suzette und Knuspereierkuchen mit Sahnefüllung

Crepes Suzette und Knuspereierkuchen mit Sahnefüllung

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Dessert

Crepes Suzette ein leckerer und raffinierter Nachtisch. Sie sind feine Eierkuchen, die mit Curacao, Grand Marnier oder Rum flambiert werden

Crepes Suzette und Knuspereierkuchen mit Sahnefüllung bei diesen Desserts kann keiner widerstehen auch Ihre Gäste werden erstaunt sein

 

Crepes Suzette und Knuspereierkuchen mit Sahnefüllung


Die Crepes Suzette

 

Zubereitungszeit

 

30 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Eier
  • 90 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • ein EL Puderzucker
  • 3/8 I Milch
  • 1 EL zerlassene Butter
  • 1 1/2 TL Cognac
  • abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • Butter zum Backen

 

Außerdem

  • 2 1/2 EL Butter
  • 5 EL Puderzucker
  • geriebene Schale und Saft von 2 Orangen und 1 Zitrone
  • 5 EL Grand-Marnier oder Curacao
  • Zum Abbrennen: 4 EL Cognac

 

Crepes Suzette Zubereitung

  1. Eier in der Backschüssel verquirlen. Mehl, Salz und Puderzucker einrühren: Nach und nach mit der Milch schlank rühren. Butter, Cognac und Zitronenschale zugeben. Abschmecken. Butter in der Pfanne erhitzen. Darin nacheinander hauchdünne Crepes von etwa 15 cm Durchmesser backen.
  2. Butter in der Flambierpfanne mit dem Zucker erhitzen. Orangen- und Zitronenschale und -saft zugeben. Dazu den Likör.
  3. Crepes zusammenfalten und in der Pfanne erhitzen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  4. Jeweils 1 EL Cognac wärmen, auf die Eierkuchen gießen und flambieren. Oder alle Crepes in der Flambierpfanne mit dem Cognac begießen und flambieren

 

 

Knuspereierkuchen mit Sahnefüllung

 

Crepes Suzette und Knuspereierkuchen mit Sahnefüllung

Zubereitungszeit

 

30 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Eigelb
  • knapp 1/4 l eiskaltes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Mehl
  • gut 1/8 I geschlagene Sahne
  • 2 Eiweiß
  • Butter zum Braten

 

Zum Füllen

Vanillierte Schlagsahne oder Vanille-Eiscreme

 

Das passt dazu

Eingezuckerte frische Beeren oder tiefgefrorene Beeren

 

Zubereitung

  1. Eigelb mit Wasser, Salz und Mehl zu einem Teig rühren.
  2. Sahne einmischen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Locker unter den Teig heben.
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen. Kleine, dünne Eierkuchen backen. Eierkuchen mit Sahne oder Speiseeis füllen und sofort servieren.

 

Crepes Suzette und Knuspereierkuchen mit Sahnefüllung
Crepes Suzette und Knuspereierkuchen mit Sahnefüllung
von
Crepes Suzette ein leckerer und raffinierter Nachtisch. Crepes Suzette sind feine Eierkuchen, die mit Curacao, Grand Marnier oder Rum flambiert werden.

Vorbereitungszeit:30 Minuten

Nährwertangaben:
  • 350 Kalorien (kcal)