Canapes oder Appetithappen und Tatarhäppchen mit Oliven

Canapes sind Leckerbissen aus der feinen Küche. Man reicht sie zum Sektfrühstück, zum Kalten Büffet oder zu festlichen Einladungen

Canapes oder Appetithappen und Tatarhäppchen mit Oliven Es gibt ungezählte Variationen. Diese ist eine Auswahl davon, die Sie beliebig abwandeln können

Canapes oder Appetithappen und Tatarhäppchen mit Oliven

Canapes oder Appetithappen

Die Zutatenauswahl

  • Toast- oder Kastenweißbrotscheiben
  • Butter
  • gekochte Hühnerbrust
  • Mandarinen
  • Walnußkerne
  • geräucherter Lachs
  • hartgekochte Eier
  • gefüllte Oliven
  • gekochter Schinken
  • Spargel
  • Salatgurke
  • Krabben
  • Maiskölbchen
  • Zungenscheiben
  • Champignons aus der Dose
  • Frischrahmkäse
  • Paprika edelsüß
  • Wurst nach Wahl
  • Cornichons
  • Petersilie, Dill, Kresse
  • Kopfsalat

 

Canapes – Zubereitung

  1. Brotscheiben rund ausstechen und buttern
  2. Brot belegen mit Hühnerbrustscheiben, Mandarinenspalten, Schokoladenhalbmonde und Wiener Schokoladengebäck, Petersilie. geräuchertem Lachs, Ei-Achteln und Dill. Kreuzweise gelegten Lachsstreifen, Cornichonscheiben in den Zwischenräumen. Auf Spargel gerollten gekochten Schinken und Petersilie. Gekochtem Schinken, Salatblättern, Krabben, Petersilie. Salatgurkenscheiben und auf Maiskolben gerollte Zunge verrührtem Frischrahmkäse, aufgespritzt, mit Paprika bestäubt und Kresse beliebigen Wurstscheiben.

 

Tatarhäppchen mit Oliven

Canapes oder Appetithappen und Tatarhäppchen mit Oliven

Zubereitungszeit

25 Minuten

 

Zutaten für 16 Stück

  • 8 Scheiben Toastbrot mit Roggen
  • 4 EL Butter
  • 200 g Tatar (Beefsteakhack)
  • 1 TL Senf
  • 2 Eigelb
  • gewürztes Salz, weißen Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 EL Aquavit oder Cognac
  • 4 EL Meerrettich (Glas)
  • 1 Dose in Öl eingelegte Sardellenfilets
  • 16 paprikagefüllte spanische Oliven (Glas)

Das passt dazu

Bier

 

Zubereitung

  1. Toastbrot mit Butter bestreichen. Jede Scheibe vierteln.
  2. Tatar mit Senf und Eigelb mischen. Mit gewürztem Salz (fertig zu kaufen), weißem und Cayennepfeffer abschmecken. Aquavit oder Cognac unterrühren. Auf die Brotviertel verteilen.
  3. Auf jedes Viertel etwas Meerrettich geben, darauf je ein zum Ring gerolltes Sardellenfilet und in die Mitte je 1 Olive drücken.

 

Speck-Oliven- Pflaumen

Canapes oder Appetithappen und Tatarhäppchen mit Oliven

Zubereitungszeit

35 Minuten

 

Zutaten für 8 Personen

  • 16 große, entkernte Kurpflaumen
  • 1/4 l Rotwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 16 gefüllte spanische Oliven
  • 8 dünne Scheiben durchwachsenen Speck
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • Butter

 

Zubereitung

  1. Pflaumen mit Wein und Lorbeerblatt bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen. Im Wein kalt werden und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. In jede Pflaume eine Olive stecken. Speckscheiben teilen, und die Pflaumen damit umwickeln. Mit Zahnstochern befestigen.
  3. Pflaumen in eine Alufolie ausgelegte Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Ofen auf der oberen-Schiene 10 Minuten braten.

Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 3

Bieten Sie diese Leckerbissen Ihren Gästen als Beilage zu Cocktails an. Man kann sie mit und ohne Toastbrot essen. Am besten steckt man sie auf Holzspießchen.

 

Weitere Vorspeisen

1 Paprikaschinken mit Käse überbacken und Toast- Variationen

2 Roastbeefröllchen mit Meerrettichsahne und Häppchen

3 Kaviar-Toast, Matjesröllchen auf Kapern und Thunfischsalat

4 Appetitanreger und Delikatess-Brötchen mit Lachsfüllung

5 Käsesalat in Tomaten gefüllt und Tomatengelee mit Salatgurke

6 Eingelegter Lachs/Gravad Lax und leckerer Krabbensalat