Appetitanreger und Delikatess-Brötchen mit Lachsfüllung

Appetitanreger und Delikatess-Brötchen mit Dill oder Lachsfüllung sind leckere Vorspeisen für jede Party oder jeden Anlass

Der Appetitanreger dieses ebenso dekorative wie pikante kleine Gericht können Sie mittags vorweg reichen oder auch mal – mit Brot – als leichten Abendimbiss.

Appetitanreger und Delikatess-Brötchen mit Dill oder Lachsfüllung

Appetitanreger

Zubereitungszeit

15 Minuten

 

Appetitanreger – Zutaten für 4 Personen

  • zwei Zwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 10 Sardellenfilets in Öl (Dose)
  • drei eingelegte Rote Beete
  • 4 Eigelb

Das passt dazu

Knäckebrot oder Vollkornbrot mit Butter

 

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein hacken. Auch die gewaschene Petersilie.
  2. Sardellenfilets kleinschneiden und die  Rote Bete gleichmäßig würfeln.
  3. Zwiebeln auf vier kleine Teller verteilen. Drumherum die Petersilie, die Sardellenstücke und die gewürfelten Rote Bete. Eigelb vorsichtig in die Mitte gleiten lassen.

 

Delikatess- Brötchen

Appetitanreger und Delikatess-Brötchen mit Dill oder Lachsfüllung

Zubereitungszeit

75 Minuten, ohne Ruhezeit

 

Zutaten für 8 Brötchen

  • 25 g Hefe
  • 1/4 I lauwarme Milch
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • 1 Ei
  • knapp 400 g Mehl
  • Margarine fürs Blech

Dillfüllung

  • 2.-3 EL Mayonnaise (50%)
  • 1 kleinen Becher saure Sahne
  • 2 EL feingeschnittenen Dill
  • Salz, Pfeffer
  • 60 g deutschen oder dänischen Kaviar
  • Zitronenachtel
  • Dillspitzen
  • Salatblätter

Lachsfüllung

  • 2 hartgekochte Eigelb
  • 8 EL saure Sahne
  • 1/8 I geschlagene süße Sahne
  • 100 g feingehackten Räucherlachs
  • 1 EL feingehackten Dill
  • 1 EL Tomatenmark
  • weißen Pfeffer, eventuell Salz
  • Salatgurkenscheiben

 

Zubereitung

  1. Hefe in etwas lauwarmer Milch glattrühren. Restliche Milch, Salz, Öl und Ei zugeben. Mehl einrühren. Teig arbeiten. 10 Minuten gehen lassen.
  2. In 8 Stücketeilen. Zu Brötchen formen. 30 Minuten auf dem gefetteten Backblech aufgehen lassen.
  3. Im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) 12 Minuten backen. Elektroherd: 250 Grad Gasherd: Stufe 5-6
  4. Dillfüllung: Mayonnaise und saure Sahne glattrühren. Dill unterheben. Das ganze dann Abschmecken.
  5. Von den kalten Brötchen den Deckel abschneiden. Brötchen aushöhlen. Vier mit Dillmasse füllen. Mit Kaviar, Zitronenachtel und Dillspitzen garniert auf Salatblättern anrichten.
  6. Lachsfüllung: Eigelb pürieren. Mir saurer Sahne verrühren. Schlagsahne, Räucherlachs, Dill und Tomatenmark einmischen. Abschmecken. Restliche 4 Brötchen damit füllen. Mit Gurkenscheiben garnieren.

 

Weitere Vorspeisen

1 Paprikaschinken mit Käse überbacken und Toast- Variationen

2 Roastbeefröllchen mit Meerrettichsahne und Häppchen

3 Kaviar-Toast, Matjesröllchen auf Kapern und Thunfischsalat

4 Käsesalat in Tomaten gefüllt und Tomatengelee mit Salatgurke

5 Canapes oder Appetithappen und Tatarhäppchen mit Oliven

6 Eingelegter Lachs/Gravad Lax und leckerer Krabbensalat