Zwiebelbrot mit Dill und Grahambrot, Grahambrötchen

Zwiebelbrot mit Dill und Grahambrot, Grahambrötchen

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Brot/Brötchen

Zwiebelbrot mit Dill und Grahambrot, Grahambrötchen neue Ideen aus Brot und Brötchen aus dem eigenen Herd

Ein Zwiebelbrot mit Dill mit Quark und frischen Dill Samen zubereitet

 

Zwiebelbrot mit Dill und Grahambrot, Grahambrötchen


Zwiebelbrot mit Dill

 

Zubereitungszeit

 

2 Stunden, 30 Minuten. Davon 75 Minuten Aufgehzeit und 50 Minuten Backzeit

 

Zutaten

  • 2 EL fein gehackte Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 25 g Hefe
  • 4 EL Wasser
  • 150 g Quark
  • 1 TL Salz
  • 2 TL zerstoßenen Dill Samen
  • 1 Ei
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • Öl fürs Backblech
  • Milch zum Bestreichen
  • grobes Salz zum Bestreuen

 

Zwiebelbrot mit Dill -Zubereitung

  1. Zwiebel im Öl glasig braten
  2. Hefe in die Back Schüssel bröckeln. Wasser lauwarm werden lassen. Dazu gießen. Rühren, bis die Hefe aufgelöst ist. Zwiebel, Quark, Salz, Dill und Ei hineinrühren.
  3. Soviel Mehl zugeben, dass der Teig fest wird und sich von der Schüssel löst. Zu einem Kloß formen. 45 Minuten aufgehen lassen. Teig auf mit Mehl bestreutem Back Brett geschmeidig kneten und zum Laib formen. Backblech mit ÖL einfetten. Teig darauf nochmal 30 Minuten zugedeckt aufgehen lassen. Mit Milch bestreichen, mit grobem Salz bestreuen.
  4. Brot im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene 50 Minuten backen. Elektroherd: 175 Grad. Gasherd: Stufe 2.

 

Grahambrot, Grahambrötchen

 

Zwiebelbrot mit Dill und Grahambrot, Grahambrötchen

Zubereitungszeit

 

2 Stunden

 

Zutaten für 3 Brote oder 30 Brötchen

  • 75 g Butter, Margarine oder Schmalz
  • 1/2 I Milch
  • 50 g Hefe
  • 50 g Sirup
  • 1 TL Salz
  • 1 EL fein gestoßenen Anis und Fenchel oder 2 EL gemahlene Pomeranzen Schale
  • 450 g Grahammehl
  • 360 bis 420 g Weizenmehl
  • Margarine zum Einfetten

 

Zum Bestreichen und Bestreuen

  • Butter
  • warmes Wasser
  • Weizen keime

 

Zubereitung

  1. Fett zerlassen. Milch hinzugeben.
  2. Hefe in der Back Schüssel mit etwas Fettmilch glatt rühren.
  3. Restliche Flüssigkeit, Sirup und Gewürze zugeben. Nach und nach mit Graham- und Weizenmehl zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  4. Zugedeckt an warmer Stelle 30 Minuten gehen lassen.
  5. Teig durchkneten. Zu Broten oder Brötchen formen. Brote in gefettete Kastenformen, Brötchen auf gefettete Bleche legen.
  6. Brötchen 20 Minuten, Brote 30 Minuten gehen lassen. Butter im warmen Wasser zergehen lassen. Teig damit bestreichen, mit Weizenkeimen bestreuen.
  7. Brotform oder Backbleche in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Grahambrote 30 Minuten, Brötchen 10 Minuten backen. Elektroherd: 200 Grad für Brote, 250 Grad für Brötchen. Gasherd: Stufe 3 oder 5.

 

Zwiebelbrot mit Dill und Grahambrot, Grahambrötchen
Zwiebelbrot mit Dill und Grahambrot, Grahambrötchen
von
Zwiebelbrot mit Dill und Grahambrot, Grahambrötchen neue Ideen aus Brot und Brötchen aus dem eigenen Herd

Vorbereitungszeit:2 Stunden, 30 Minuten

Nährwertangaben:
  • 475 Kalorien (kcal)