Zitronen-Sahne-Torte und Schokoladencremetorte

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Torten

Eine üppige Zitronen-Sahne-Creme steckt bei der Zitronen-Sahne-Torte zwischen lockeren Biskuitböden. Diese Zitronen-Sahne-Torte ist ein Muss für  jede Feier

Zitronen-Sahne-Torte – Schokoladencremetorte: Sie ist eine festliche Torte für besondere Anlässe.

 

Zitronen-Sahne-Torte



Zitronen-Sahnetorte

 

Zubereitungszeit: ca. 90 Min.

Backzeit: ca. 30 Min.

 

Zutaten für 16 Stücke Zitronen-Sahne-Torte

 

  • Fett für die Form
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 50g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

 

FÜR DIE FÜLLUNG UND GARNIERUNG

 

  • 600 g Schlagsahne
  • 320 g Lemon Curd (feste Zitronencreme)
  • 150 g Erdbeerkonfitüre
  • evtl. gelbe Speisefarbe
  • 100 g Quitten- oder Apfelgelee
  • frische Erdbeeren

 

Zubereitung

 

  1. Den Backofen auf 175°C  vorheizen. Eine 22 cm große  Springform fetten.
  2. Die Eier und den Zucker  sehr schaumig schlagen.
  3. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen, locker unter den Teig heben.
  4. In die Form umfüllen, auf der  untersten Schiene im Ofen etwa  30 Minuten backen. Auf einem  Gitter auskühlen lassen, in drei  Böden teilen.
  5. 300 g Sahne steifschlagen,  vorsichtig mit dem Lemon Curd  vermengen.
  6. Den untersten Tortenboden mit Konfitüre bestreichen, den zweiten Boden auflegen. Die  Hälfte der Zitronencreme darauf  verstreichen, den dritten Boden  auflegen.
  7. Die restliche Zitronencreme  eventuell mit etwas Speisefarbe  tönen, die Torte damit rundherum bestreichen.
  8. Das Gelee bei schwacher Hitze in einem Topf zerlassen, mit  einem Pinsel als dünne Schicht  auf die Torte streichen.
  9. Die restlichen 300 g Sahne  steifschlagen, an den Rand der  Torte spritzen. Die Torte mit  Erdbeeren verzieren.

 

Pro Stück Zitronen-Sahne-Torte etwa 260 kcal.

 

 

Schokoladencremetorte

 

Schokoladencremetorte

Zubereitungszeit: ca. 1 Std.
Backzeit: ca. 45 Min.

 

Zutaten für 16 Stücke Schokoladencremetorte

  • 75 g weiche Butter  (und Fett für die Form)
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier (getrennt)
  • 3 EL Kakaopulver
  • 50 g feingehackte Nußkerne
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Speisestärke
  • 150g Mehl
  • 200 g Sauermilch

 

FÜR DIE CREME

  • 5 Blatt weiße Gelatine
  • 3 Eier
  • 70 g Zucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2-3 EL Kakao- oder Kaffeelikör
  • 300 g Schlagsahne

 

FÜR DIE GARNIERUNG

  • 300 g Schlagsahne
  • 1-2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zucker
  • 50 g Schokoladenraspel

 

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175°C  vorheizen. Eine 22 cm große  Springform fetten.
  2. Butter und den Zucker  schaumig rühren, die Eigelbe  unterrühren.
  3. Das Kakaopulver mit Nüssen,  Backpulver, Stärke und dem  Mehl mischen, mit der Sauermilch unter den Teig rühren.
  4. Die Eiweiße steifschlagen,  unter den Teig heben. Den Teig  in die Form füllen, auf der untersten Schiene im Ofen etwa 45 Minuten backen. Auskühlen  lassen, in drei Böden teilen.
  5. Für die Creme die Gelatine  in kaltem Wasser einweichen.
  6. Die Eier und den Zucker  hell-cremig schlagen, Kakao und  Likör unterrühren.
  7. Die Gelatine auflösen, in  einem feinen Strahl unter die  Eiercreme rühren. Die Sahne  steifschlagen und unterheben.
  8. Die Creme im Kühlschrank  etwas fest werden lassen, dann  die Tortenböden mit Creme dazwischen aufeinander legen.
  9. Die Torte kalt stellen, bis die  Creme ganz fest ist.
  10. Zum Garnieren die Sahne  steifschlagen, mit Kakao und  Zucker würzen. Die Torte damit  überziehen und mit Creme und  Schokoladenraspeln verzieren.

 

Pro Stück Schokoladencremetorte etwa 330 kcal.

 

 

Zitronen-Sahne-Torte und Schokoladencremetorte
Zitronen-Sahne-Torte und Schokoladencremetorte
Zubereitungszeit: ca. 90 Min. Backzeit: ca. 30 Min.

Vorbereitungszeit:1 Stunde, 30 Minuten

Zubereitungszeit :30 Minuten

Nährwertangaben:
  • 260 Kalorien (kcal)