Westküstensalat aus Schalentieren und Melonensalat mit Hühnerbrust

Westküstensalat aus Schalentieren und Melonensalat mit Hühnerbrust

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Salate

Westküstensalat aus Schalentieren und Melonensalat mit Hühnerbrust sind klassische Vorgerichte. Lecker, frisch und raffiniert.

Westküstensalat aus Schalentieren und Melonensalat mit Hühnerbrust im Grunde kann man – je nach Saison – alle Schalentiere und Gemüsesorten verwenden. Eine feine Marinade gibt die besondere Note.

 

Westküstensalat aus Schalentieren und Melonensalat mit Hühnerbrust



Westküstensalat

 

Zubereitungszeit

25 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Dose Spargel Köpfe (300 g)
  • eine Dose Champignons in Scheiben (230 g)
  • 1 Dose Muscheln natur (250 g)
  • ein Paket Tiefkühlerbsen (300 g)
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Kopf Salat
  • 300 g Nordseekrabben

 

Für die Marinade

  • 1 1/2 EL Zitronensaft oder Weinessig
  • 1/2 TL Senfpulver (oder scharfer Senf)
  • Salz, weißen Pfeffer
  • eine zerriebene Knoblauchzehe
  • 5 EL Keimöl
  • Chilisoße

 

Für die Garnierung

Zitronenscheiben und Dill

 

Das passt dazu

Toast mit Butter

 

Zubereitung

  1. Spargelköpfe und Champignons abtropfen lassen. Auch die Muscheln.
  2. Erbsen auftauen. Gewaschene Gurke in dünne Scheiben, geputzten Salat in Streifen schneiden.
  3. Garnelen mit den übrigen Zutaten in eine Salatschüssel schichten und bis zum Anrichten kaltstellen.
  4. Marinade rühren. Mit Chilisoße würzen.
  5. Marinade kurz vorm Anrichten über den Salat gießen. Salat mit Zitronenscheiben und etwas Dill garnieren.

 

Melonensalat

 

Westküstensalat aus Schalentieren und Melonensalat mit Hühnerbrust

Zubereitungszeit

 

15 Minuten, ohne Ruhezeit

 

Zutaten für 4 Personen

  • zwei gekochte Hühnerbrüstchen
  • 2-3 Stängel Bleichsellerie
  • Salz
  • zwei kleine Honigmelonen von etwa 400 g

 

Für die Marinade

  • ein Beutel Mayonnaise (50 %)
  • 2 EL Schlagsahne
  • ein TL milde Chilisoße
  • ein TL Gin
  • Salz, weißen Pfeffer
  • Paprika edelsüß

 

Das passt dazu

Knäcke oder Toast mit Butter

 

Zubereitung

  1. Hühnerbrustfleisch von den Knochen lösen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Bleichsellerie putzen, waschen, abtrocknen und in Stücke schneiden. Leicht salzen. Mit dem Hühnerfleisch mischen.
  2. Melonen waschen, abtrocknen und halbieren. Kerne mit dem Esslöffel herausheben. Mit dem Kartoffel Ausstecher Kugeln aus dem Fruchtfleisch stechen, Melonenschale aber nicht beschädigen.
  3. Melonenschale schichtweise mit Kugeln, Hühnerfleisch und Selleriefüllen. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Mayonnaise verrühren. Sahne unterheben. Mit Chilisoße und Gin abschmecken. Eventuell noch mit Salz und Pfeffer.
  5. Auf die Melonenhälften verteilen und mit Paprika bestreut servieren.

 

Zur Abwechslung

Statt Hühnerbrust Krabben verwenden. Frischen gehackten Dill unterheben.

 

Westküstensalat aus Schalentieren und Melonensalat mit Hühnerbrust
Westküstensalat aus Schalentieren und Melonensalat mit Hühnerbrust
von
Westküstensalat aus Schalentieren und Melonensalat mit Hühnerbrust sind klassische Vorgerichte. Lecker, frisch und raffiniert.

Vorbereitungszeit:25 Minuten

Nährwertangaben:
  • 375 Kalorien (kcal)