Überbackene Paprikaschoten und Specktomaten in Förmchen

Überbackene Paprikaschoten und Specktomaten in Förmchen

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Fleisch Gerichte

Die Überbackene Paprikaschoten und Specktomaten in Förmchen ist ein delikates, kleines Gericht für Gäste und noch dazu ein bequemes für die Gastgeberin

Überbackene Paprikaschoten kann man nämlich schon morgens füllen, im Kühlschrank aufbewahren und 30 Minuten vor Ankunft der Gäste in den Ofen stellen.

 

Überbackene Paprikaschoten und Specktomaten in Förmchen



Überbackene Paprikaschoten

 

Zubereitungszeit

 

45 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 grüne Paprikaschoten
  • Salz
  • Margarine für die Form

 

Für die Füllung

  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • eine  gehackte Zwiebel
  • 1 EL Margarine
  • 120 g gekochten Reis
  • Salz, Pfeffer, Sojasoße
  • ein EL Tomatenmark
  • acht EL saure Sahne
  • vier  EL geriebenen Edamer

 

Das passt dazu

Petersilienreis und Rotwein

 

Zubereitung

  1. Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden. Schoten aushöhlen und waschen. 5 Minuten in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser vorkochen. Abtropfen lassen. Feuerfeste Form einfetten.
  2. Zwiebel und Hackfleisch unter Rühren in der heißen Margarine anbraten. Gekochten Reis zugeben. Mischung mit Salz, Pfeffer und Sojasoße kräftig würzen.
  3. Paprikaschoten füllen und in die Form stellen. Tomatenmark mit saurer Sahne verrühren.
  4. Auf die Schoten verteilen, darauf den geriebenen Käse. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 20 Minuten überbacken.Elektroherd: 225 GradGasherd: Stufe 4

 

Überbackene Paprikaschoten und Specktomaten in Förmchen

Specktomaten in Förmchen

 

Zubereitungszeit

 

25 Minuten

 

 

 

Zutaten für 4 Personen

  • vier große Tomaten
  • Knoblauch- oder Zwiebelpulver
  • vier  Sardellenfilets in Öl(aus der Dose)
  • vier  EL geriebenen Emmentaler Käse
  • Margarine für die Förmchen
  • vier Eier
  • weißen Pfeffer
  • vier  Scheiben durchwachsenen Speck (oder Bacon)

 

Für die Soße

  • acht EL saure Sahne
  • acht EL Schlagsahne
  • vier  EL Senfsoße (Fertigprodukt)
  • Salz, weißen Pfeffer

Zubereitung

  1. Von den Tomaten einen Deckel abschneiden. Tomaten aushöhlen. Innen mit Knoblauch oder Zwiebelpulver würzen. Je 1 Sardellenfilet und 1 EL geriebenen Käse hineingeben.
  2. 4 feuerfeste Förmchen einfetten.
  3. Tomaten in die Förmchen geben. Je 1 Ei aufschlagen und hineingleiten lassen. Leicht pfeffern.
  4. Eine Speckscheibe um die Tomaten legen. Im vorgeheizten Ofen auf der oberen Schiene etwa 15 Minuten backen.Elektroherd: 225 GradGasherd: Stufe 4
  5. Saure Sahne und  geschlagene Sahne und Senfsoße mischen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Speck-Tomaten servieren.

 

Überbackene Paprikaschoten und Specktomaten in Förmchen
Überbackene Paprikaschoten und Specktomaten in Förmchen
von
Überbackene Paprikaschoten und Specktomaten in Förmchen ist ein delikates, kleines Gericht für Gäste und noch dazu ein bequemes für die Gastgeberin.

Vorbereitungszeit:45 Minuten

Nährwertangaben:
  • 425 Kalorien (kcal)