Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren

Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Kuchen

Der Hefeteig wird bei diesem Obstkuchen Rezept wird mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren belegt, das bringt Abwechslung und spart Zeit

Auch die Streusel sind bei diesem Obstkuchen Rezept unterschiedlich im Geschmack. Für die Aprikosen sind sie mit Ingwer, für die Pflaumen mit Zimt und für die Stachelbeeren mit Vanille gewürzt.

 

Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren



Obstkuchen Rezept Zubereitungszeit ca. 1 Stunde (ohne Wartezeit).

 

Zutaten für 18 Stücke:

 

  • 1/8 Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 275 g Mehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel Paniermehl
  • 500 g Aprikosen
  • 500 g Pflaumen
  • 500 g Stachelbeeren

 

Für die Streusel:

 

  • 150 g Butter oder Margarine
  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt

 

Zubereitung Obstkuchen Rezept

 

  1. Die Milch in einem Topf leicht erwärmen, die Hefe hinein bröckeln und darin unter Rühren auflösen. Das Mehl sieben, in eine Schüssel geben und in die Mitte eine faustgroße Vertiefung drücken.
  2. Für den Vorteig die Hefemilch in die Mulde gießen und mit etwas Mehl vom Rand zu einem dickflüssigen Brei verrühren. Den Zucker auf dem Mehl Rand verteilen. Dann die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken.
  3. Den Vorteig an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen, bis er Blasen wirft und sich sein Volumen verdoppelt hat. Wichtig ist, dass der Teig vor Zugluft geschützt wird, sonst geht er nicht richtig auf.
  4. Butter oder Margarine in Würfel schneiden. Mit dem Ei zum Vorteig geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. Nun den Teig mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche so lange kräftig kneten, bis er Blasen wirft und sich gut von der Arbeitsfläche löst.
  6. Den Hefeteig wieder in eine Schüssel geben und nochmals zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  7. Ein Backblech leicht mit Mehl bestäuben. Den Teig darauf gleichmäßig ausrollen. Dabei mit dem Nudelholz immer diagonal zu den Ecken hin rollen. Den Teig gleichmäßig mit dem Paniermehl bestreuen.
  8. Aprikosen für ca. 1 Minute in kochendes Wasser geben. Kurz mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Die Früchte halbieren und entkernen.
  9. Pflaumen und Stachelbeeren waschen und abtropfen lassen. Die Pflaumen längs einschneiden, auseinanderklappen und entsteinen. Von den Stachelbeeren Stiele und Blütenansätze entfernen.
  10. Je ein Drittel des Hefeteigs mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren belegen. Dabei die Früchte dicht an dicht legen. So wird der Kuchen schön saftig.
  11. Für die Streusel Fett, Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten. Die Menge dritteln.
  12. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit dem Messerrücken das Mark herauskratzen. Vanillemark mit einem Teil der Streusel vermengen. Den zweiten Teil mit Ingwer und den dritten Teil mit Zimt würzen.
  13. Ingwerstreusel über die Aprikosen, Zimtstreusel über die Pflaumen und Vanillestreusel über die Stachelbeeren streuen. Im vorgeheizten Backofen (E Herd: 200 0 Gasherd: Stufe 3) auf mittlerer Einschubleiste ca. 45 Minuten backen. Falls die Streusel zu dunkel werden, ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit Alufolie abdecken. Den fertigen Obstkuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter ca. 15 Minuten abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

 

Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren

Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren

Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren

Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren

Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren

Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren

Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren

 

Pro Stück ca. 1550 Joule/370 Kalorien.

 

Tipps für den Hefeteig

 

Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und StachelbeerenDie Hefe muss frisch sein!

Das erkennt man an der seidigen Oberfläche und am frisch-säuerlichen Geruch.

 

 

 


Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und StachelbeerenTrockenhefe verwenden

Anstelle von Frischhefe können Sie auch Trockenhefe verwenden. 7 Beutel entspricht 25 g Frischhefe. Halten Sie sich genau an die Packungsanleitung.

 

 

 


Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und StachelbeerenBackofen zum Aufgehen 

Ein idealer Ort zum Aufgehen des Hefeteigs ist der Backofen. Auf 50 0 (Gasherd: Stufe 7) vorheizen, ausschalten und den Teig darin gehen lassen.

 

 

 



Obstkuchen Rezept vom Blech
Obstkuchen Rezept vom Blech
von
Der Hefeteig wird bei diesem Obstkuchen Rezept mit Aprikosen, Pflaumen und Stachelbeeren belegt

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Zubereitungszeit : 45 Minuten

Nährwertangaben:
  • 370 Kalorien (kcal)

Schlagwörter: , ,