Matjesrollen auf Eis und Meeresfrucht-Medaillon und leckeren Thunfisch in Tomaten

Matjesrollen auf Eis und Meeresfrucht-Medaillon und leckeren Thunfisch in Tomaten

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Vorspeisen

Matjesrollen auf Eis und frische Meeresfrucht-Medaillon sowie Tunfisch in Tomaten sind fabelhaft als extravagante Vorspeisen zu servieren.

Den Eisblock für die Matjesrollen stellt Ihr Gefriergerät oder -Fach her. Sie brauchen nur Wasser in eine rechteckige Form zu füllen und es zu Eis gefrieren zu lassen. Dazu braucht das Gerät allerdings einige Stunden.

 

Matjesrollen auf Eis und Meeresfrucht-Medaillon und leckeren Thunfisch in Tomaten



Matjesrollen auf Eis

Zubereitungszeit:

10 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen:

  • eine Stange Lauch
  • eine Zitrone
  • 1 Bund Dill
  • 8 Matjesfilets
  • 100 g schwarzen Kaviar
  • 1 großen Becher saure Sahne
  • 4 Eigelb in Eierschalen

 

Das passt dazu:

Toast und Butter

 

Zubereitung

  1. Lauch putzen, in dünne Ringe schneiden, gut waschen und abtropfen lassen. Zitrone in Stücke schneiden.
  2. Dill waschen und kleinschneiden. Ein paar Dillspitzen zum Garnieren zurücklassen.
  3. Matjesfilets locker aufrollen, auf den Eisblock legen und mit dem Kaviar füllen.
  4. Zerkleinerten Dill mit der sauren Sahne mischen. Matjesrollen mit Dill-sahne, Lauchringen und rohem Eigelb (das sich jeder selbst unter seine Sahneportion mischt) in Eierschalen servieren.

 

Matjesrollen auf Eis und Meeresfrucht-Medaillon und leckeren Thunfisch in Tomaten

Meeresfrucht-Medaillon

 

Zubereitungszeit:

20 Minuten

 

 

 

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Krebsschwänze oder 150 g tiefgefrorene Langostino
  • 1 1/2 EL Butter
  • geriebene Schale einer viertel Zitrone
  • Salz
  • 4 Scheiben Weißbrot
  • Saft einer halben Zitrone
  • 60 g deutschen oder dänischen Kaviar

 

Das passt dazu:

Weißwein oder Sekt

 

Zubereitung:

  1. Krebsschwänze so verwenden. Langostino auftauen und abtropfen lassen.
  2. Butter mit der geriebenen Zitronenschale und wenig Salz mischen. Brotscheibenrund ausstechen und mit Zitronenbutter bestreichen.
  3. Krebsschwänze oder Langostino auf die Brotmedaillons verteilen und mit Zitronensaft beträufeln.
  4. den Kaviar darauf verteilen. Medaillons gekühlt servieren.

 

Matjesrollen auf Eis und Meeresfrucht-Medaillon und leckeren Thunfisch in Tomaten

Thunfisch in Tomaten

 

Zubereitungszeit:

15 Minuten ohne Kühlzeit

 

 

 

 

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Eier
  • 4 große Tomaten
  • Salz, weißen Pfeffer
  • eine Dose Thunfisch (200 g)
  • ein TL geriebene Zwiebel
  • ein EL geriebenen Meerrettich
  • 8 gefüllte spanische Oliven
  • 1 EL feingeschnittenen Dill
  • 3 EL Mayonnaise
  • 3 EL saure Sahne

 

Zum Garnieren:

Zitronenachtel und Dill

 

Das passt dazu:

Toastbrot oder Fladenbrot mit Butter

 

Zubereitung:

 

  1. Eier in 8-10 Minuten hartkochen. Kalt abschrecken und schälen.
  2. Von den gewaschenen Tomaten Deckel abschneiden. Tomaten aushöhlen und innen mit Salz und Pfefferwürzen.
  3. Thunfisch und Eier mit der Gabel fein zerdrücken. Mit dem ausgehöhlten Tomatenmark, geriebener Zwiebel und geriebenem Meerrettich, den Oliven in Scheiben, Dill, Mayonnaise und saurer Sahne mischen. Vorsichtig mit Salz, dann mit Pfeffer abschmecken. In die Tomaten füllen. Deckel auflegen, mit Zitronenachteln und Dill garnieren. Tomaten 30 Minuten kühlen, dann servieren.

 

Matjesrollen auf Eis und Meeresfrucht-Medaillon und leckeren Thunfisch in Tomaten
Matjesrollen auf Eis und Meeresfrucht-Medaillon und leckeren Thunfisch in Tomaten
von
Matjesrollen auf Eis und frische Meeresfrucht-Medaillon sowie Tunfisch in Tomaten sind fabelhaft als extravagante Vorspeisen zu servieren.

Zubereitungszeit : 10 Minuten

Nährwertangaben:
  • 250 Kalorien (kcal)