Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiser Haube

Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiser Haube

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Dessert

Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiser Haube das ist ein Super-Dessert. Ein festliches. Aber auch ein sehr Kalorien reiches.

Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiserhaube bei diesen beiden Desserts kann keiner so leicht widerstehen.

 

Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiserhaube



Mandarinen-Baiser- Pyramide

 

Zubereitungszeit

 

15 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 100 g Blockschokolade
  • 1 Dose Mandarinen
  • 3/8 I Schlagsahne
  • 10 bis 12 kleine Baisers
  • 25 g geröstete Mandelsplitter

 

Zubereitung

  1. Blockschokolade im Wasserbad schmelzen.
  2. Mandarinenstücke abtropfen lassen.
  3. Sahne steif schlagen. Etwas Schokolade hineinmischen.
  4. Baisers, Früchte und Sahne zu einer Pyramide aufschichten und die geschmolzene Blockschokolade als Garnierung drüber laufen lassen.
  5. Geröstete Mandeln .darauf streuen und schnell servieren.

 

Zur Abwechslung

Anderes Obst, beispielsweise Bananen, Pfirsiche, Ananas oder frische Beeren wie Erdbeeren oder Himbeeren verwenden. Baiser-Kränze damit und mit Schlagsahne

füllen. Blockschokolade hobeln, darauf verteilen.

 

Birnen mit Baiser Haube

 

Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiserhaube

Zubereitungszeit

 

15 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Dose Birnenhälften (445 g)
  • 1 EL Butter oder Margarine
  • eine Tüte Mandelblättchen (50 g)
  • knapp 1 EL Zucker
  • 2 Eiweiß
  • 60 g Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft

 

Als Beilage

1 kleiner Becher Schlagsahne (125 g)

 

Zubereitung

  1. Abgetropfte Birnenhälften in eine gefettete, feuerfeste Form legen.
  2. Mandelblättchen auf Aluminiumfolie auslegen. Mit dem Zucker bestreuen. Bei 200 Grad Gas: Stufe 3) auf dem Grillgitter im vorgeheizten Ofen 5 Minuten rundherum bräunen
  3. Eiweiß mit der Hälfte des Puderzuckers und Zitronensaft steifschlagen. Restlichen Puderzucker unterheben.
  4. Baisermasse auf die Birnen verteilen. Mit den gerösteten Mandeln garnieren.
  5. Form in den Ofen (obere Schiene) stellen. Gericht 5 Minuten hellbraun überbacken.Elektroherd: 250 Grad. Gasherd: Stufe 5-6.
  6. Birnen sofort mit geschlagener Sahne servieren.

 

Ingwer-Birnen

 

Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiserhaube

 

Zubereitungszeit

 

20 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 150 g in Sirup eingelegte Ingwerknollen
  • 3 EL Cointreau oder anderen Orangenlikör
  • 1 Dose Birnenhälften (440 g)
  • 1 kleinen Becher Schlagsahne

 

Das passt dazu

Sandkuchen oder Mandelgebäck

 

Zubereitung

  1. Ingwer gleichmäßig würfeln. In eine Schüssel geben. Mit dem Likör begießen 15 Minuten durchziehen lassen.
  2. Birnenhälften abtropfen lassen.
  3. Sahne schlagen und kalt stellen.
  4. Birnen in einer Schale anrichten. Mit dem Ingwer füllen. Schlagsahne dazu reichen.

 

Zur Abwechslung

Birnen in eine feuerfeste Form legen. Mit Ingwer füllen. Jeweils ein Stück Pfefferminzschokolade darauf legen. Bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) im Ofen backen, bis die Schokolade geschmolzen ist.

 

Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiserhaube
Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiserhaube
von
Mandarinen-Baiser- Pyramide und Birnen mit Baiser Haube das ist ein Super-Dessert. Ein festliches. Aber auch ein sehr Kalorien reiches.

Vorbereitungszeit:15 Minuten

Nährwertangaben:
  • 536 Kalorien (kcal)