Lachs-Pie und Partykuchen mit Meeresfrüchten

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Herzhaftes

Edler Lachs macht aus einer schlichten Lachs-Pie ein Feinschmecker-Essen, das sich für Gästebewirtung ebenso eignet wie als Hauptgericht für vier Personen

Lachs-Pie – Partykuchen mit Meeresfrüchten: Herzhafte Kuchen vom Blech eignen sich bestens als Partyessen für viele Gäste. Bei diesem Rezept werden reichlich Garnelen und Muscheln mit Chinakohl und frischen Kräutern kombiniert.

 

 

Lachs-Pie und Partykuchen mit Meeresfrüchten



 

Lachs-Pie

 

Vorbereitungszeit: ca. 40 Min.

Kühlzeit: mindestens 1 Std.

Backzeit: ca. 40 Min.

 

Zutaten für 8 Stücke Lachs-Pie

  • 125 g kalte Butter (und Fett für die Form)
  • 300g Mehl (und Mehl zum Ausrollen)
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 Ei, 3 EL eiskaltes Wasser

 

Für die Füllung

  • 2 Schalotten, 1 TL Öl
  • 500 g Tiefkühl-Spinat
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 125 g Räucherlachs
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Creme fraiche, 3 Eier

 

Zubereitung

  1. Für den Boden die Zutaten rasch verkneten, kühlen.
  2. Die Schalotten schälen und klein würfeln, im Öl in einem breiten Topf glasig werden lassen. Den Spinat dazugeben, unter häufigem Rühren  zugedeckt auftauen lassen. Salzen und pfeffern, abkühlen lassen.
  3. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine 25 cm große Pie – oder Auflaufform fetten. Den Teig ausrollen, die Pie – Form damit auskleiden.  Überstehenden Teig abschneiden.
  4. Den Rand mit einem Streifen Alufolie befestigen, den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Die Pie auf der mittleren Schiene  im Ofen etwa 10 Minuten vor backen.
  5. Den Lachs kleinschneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Zum Spinat geben.
  6. Den restlichen Teig erneut dünn ausrollen, 1 cm breite Streifen ausschneiden.
  7. Den Boden aus dem Ofen nehmen, die Alufolie entfernen. Den Spinat auf den Boden geben. Die Creme fraiche mit 2 Eiern, Salz und Pfeffer  verquirlen, darüberträufeln. Das dritte Ei verquirlen, den Kuchen damit bestreichen. Noch 30 Minuten backen.

 

Pro Portion Lachs-Pie etwa 480 kcal.

 

 

Partykuchen mit Meeresfrüchten

 

Lachs-Pie und Partykuchen mit Meeresfrüchten

Zubereitungszeit: ca. 90 Min.

Kühlzeit: mindestens 1 Std.

 

Zutaten für 16 Stücke

  • 600 g Mehl (und Mehl zum Ausrollen)
  • 1 TL Salz
  • 300 g kalte Butter (und Fett für das Blech)
  • etwa 100 ml eiskaltes Wasser
  • 1 Ei zum Bestreichen

 

Für die Füllung

  • 3/4 l Milch
  • 10 Eier
  • 3 TL Salz, schwarzer Pfeffer
  • 300 g geriebener Emmentaler

 

Für den Belag

  • 300 g geschälte Garnelen
  • 300 g Muschelfleisch aus dem Glas (im eigenen Saft)
  • 1 großer Chinakohl (etwa 1 kg)
  • 1 EL Butter
  • je 1 Bund Petersilie, Dill und Schnittlauch

 

Zubereitung

  1. Für den Teigboden die Zutaten rasch verkneten. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein etwa 30 x 40 cm großes Backblech fetten.
  3. Den Teig auf leicht bemehlter Fläche ausrollen, das Backblech damit auskleiden. Überstehenden Teig abschneiden. Den Teigboden mit einer  Gabel mehrmals einstechen, die Ränder mit Alufolie befestigen. Auf mittlerer Schiene im Ofen etwa 10 Minuten vor backen, dann die  Alufolie entfernen.
  4. Das Ei verquirlen, den Rand der Teigplatte damit bepinseln. Aus dem zurückbehaltenen Teig Schnüre formen, auf den Rand der Teigplatte  legen. Ebenfalls mit Ei bepinseln.
  5. Die Zutaten für die Füllung verquirlen und auf das Blech geben. Den Kuchen noch etwa 25 Minuten backen.
  6. Inzwischen für den Belag die Garnelen und die Muscheln kalt abspülen, abtropfen lassen. Den Chinakohl waschen, putzen und in feine  Streifen schneiden, ganz kurz in Butter anschwitzen. Die Kräuter hacken.
  7. Alle Zutaten dekorativ auf dem heißen Kuchen anordnen und diesen sofort servieren.

 

Pro Stück etwa 480 kcal.

 

 

Lachs-Pie und Partykuchen mit Meeresfrüchten
Lachs-Pie und Partykuchen mit Meeresfrüchten
Vorbereitungszeit: ca. 40 Min. Kühlzeit: mindestens 1 Std. Backzeit: ca. 40 Min.

Vorbereitungszeit:1 Stunde, 40 Minuten

Zubereitungszeit :40 Minuten

Nährwertangaben:
  • 480 Kalorien (kcal)