Kräuterforellen in Sahnesoße und Forellen in Mandel-Ingwer-Soße

Kräuterforellen in Sahnesoße und Forellen in Mandel-Ingwer-Soße

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Fisch Gerichte

Kräuterforellen in Sahnesoße und Forellen in Mandel-Ingwer-Soße frische Fische auf den Tisch zu jeder Gelegenheit

Kräuterforellen in Sahnesoße und Forellen in Mandel-Ingwer-Soße überraschen Sie doch mal ihre Gäste mit den zwei leckeren Gerichten.

 

 

Kräuterforellen in Sahnesoße und Forellen in Mandel-Ingwer-Soße



Die Kräuterforelle in Sahnesoße

 

Zubereitungszeit

 

35 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 küchenfertige Forellen von je etwa 250 g
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Bund Dill
  • ein Bund Schnittlauch
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1/8 l Sahne

 

Das passt dazu

 

Endivien- oder Eisbergsalat mit Mandarinen in Essig-Öl-Marinade. Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree

 

Zubereitung

  1. Forellen unter kaltem Wasser abspülen. Abtropfen lassen. Mit dem. Zitronensaft innen und außen beträufeln.
  2. Dill und Schnittlauch waschen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und hacken. Mit der Hälfte der Kräuter mischen. Forellen innen und außen salzen. Mit der Kräuter-Zwiebelmischung füllen. Feuerfeste Form einfetten. Forellen hineinlegen. Semmelbrössel mit etwas Salz würzen. Auf die Fische verteilen.
  3. Im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) 35 Minuten backen.
    Elektroherd: 250 Grad. Gasherd: Stufe 4.
    Nach 10 Minuten die Sahne übergießen. Restliche Kräuter vorm Servieren überstreuen.

 

 

Forellen in Mandel-Ingwer-Soße

 

Kräuterforellen in Sahnesoße und Forellen in Mandel-Ingwer-Soße

Zubereitungszeit

 

35 Minuten

 

 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Forellen, frisch oder tiefgekühlt
  • Saft einer Zitrone
  • 4 TL Worcestersoße
  • Salz
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Butter
  • 100 g blättrige Mandeln
  • 2 eingelegte Ingwerknollen in feine Streifen geschnitten
  • 4 EL Ingwersirup
  • 1/4 I Sahne
  • weißen Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • Petersilie

 

Das passt dazu

Gemischter Salat und Stangenweißbrot.

 

Zubereitung

  1. Forellen waschen (tiefgekühlte antauen lassen). Mit Zitronensaft und Worcestersoße beträufeln. Salzen und in Mehl wenden.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Forellen darin auf jeder Seite 5 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen. Bratfett weggießen.
  3. Butter in der Pfanne erhitzen. Forellen darin noch 3 bis 4 Minuten braten. Rausnehmen und warm stellen.
  4. Mandeln im Bratfett leicht bräunen. Ingwerstreifen, Ingwersirup und Sahne in die Pfanne geben. Unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Forellen nochmal in der Soße ziehen lassen, dann anrichten. Mit Zitrone und Petersilie garnieren.

 

Kräuterforellen in Sahnesoße und Forellen in Mandel-Ingwer-Soße
Kräuterforellen in Sahnesoße und Forellen in Mandel-Ingwer-Soße
von
Kräuterforellen in Sahnesoße und Forellen in Mandel-Ingwer-Soße frische Fische auf den Tisch zu jeder Gelegenheit

Vorbereitungszeit:35 Minuten

Nährwertangaben:
  • 462 Kalorien (kcal)