Heidelbeer-Schnitten und Gedeckter Stachelbeerkuchen

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Kuchen

Die feinen, blauschwarzen Heidelbeeren werden hier unter einen Rührteig gehoben und gebacken, diese Heidelbeer-Schnitten gelingen jedem Backanfänger

 

Gedeckter Stachelbeerkuchen: Süß-säuerliche Stachelbeeren verstecken sich bei diesem Kuchen in einem lockeren Rührteig. Sie können dafür frische Stachelbeeren ebenso verwenden wie tiefgefrorene.

 

Heidelbeer-Schnitten und Gedeckter Stachelbeerkuchen

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Schnelle Heidelbeer-Schnitten

 

Vorbereitungszeit: ca. 30 Min.

Backzeit: ca. 30 Min.

 

Zutaten für 12 Stücke:

  • 100 g weiche Butter (und Fett für die Form)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g Creme fraiche
  • 200 g Mehl, 2 TL Backpulver
  • 200 g Heidelbeeren
  • 2 EL Puderzucker

 

Die einzelnen Schritte

  1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Eine 20 x 30 cm große Backform fetten.
  2. Die Butter mit Vanillezucker und Zucker hell-cremig rühren. Eier und Creme  fraiche, dann das Mehl und das Backpulver unterrühren.
  3. Die Heidelbeeren vorsichtig unter den Teig mengen.
  4. Den Teig in der Form glattstreichen, auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 30  Minuten backen. Auskühlen lassen. Puderzucker darübersieben.

 

Pro Stück etwa 220 kcal.

 

 

Gedeckter Stachelbeerkuchen

 

Vorbereitungszeit: ca. 30 Min.

Backzeit: ca. 1 Std.

 

Zutaten für 8 Stücke:

  • 250 g reife Stachelbeeren
  • 2 TL Speisestärke
  • 100 g weiche Butter oder Margarine (und Fett für die Form)
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier (getrennt)
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

 

Zum Bestreuen

  • 2 EL Zucker

 

Die einzelnen Schritte

  1. Die Stachelbeeren vorsichtig waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und verlesen. Mit der Speisestärke in einer kleinen Schüssel vermischen.
  2. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Eine 20 cm große Springform gründlich fetten.
  3. Die Butter oder Margarine mit dem Zucker hell-cremig rühren, dann ein Eigelb nach dem anderen unterrühren.
  4. Die Eiweiße steifschlagen, auf die Eigelbcreme setzen.
  5. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, über den Eischnee streuen und alles nur  ganz locker vermengen.
  6. Etwa die Hälfte des Teiges auf dem Boden der Form verteilen. Die Stachelbeeren  daraufgeben, den restlichen Teig darüber glattstreichen.
  7. Den Kuchen auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 1 Stunde backen. Einige Minuten  in der Form abkühlen lassen, dann den Rand der Springform lösen, den Kuchen vorsichtig  auf eine Tortenplatte heben und vollständig auskühlen lassen. Zum Servieren Zucker darüberstreuen.

 

Pro Stück etwa 330 kcal.

 

Heidelbeer-Schnitten und Gedeckter StachelbeerkuchenGedeckter Stachelbeerkuchen

 

 

 

 

 

 

 

Heidelbeer-Schnitten und Gedeckter Stachelbeerkuchen
Heidelbeer-Schnitten und Gedeckter Stachelbeerkuchen
Vorbereitungszeit: ca. 30 Min. Backzeit: ca. 30 Min.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitungszeit : 30 Minuten

Nährwertangaben:
  • 220 Kalorien (kcal)