Grünkohlsalat Die Überraschung und Avocado- Hähnchensalat

Grünkohlsalat Die Überraschung und Avocado- Hähnchensalat

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Salate

Grünkohlsalat im Januar und Februar, wenn Kopfsalat teuer ist, kann man einen Salat aus feingeschnittenem, rohem Grünkohl zubereiten. Er schmeckt lecker

Grünkohlsalat und Avocado- Hähnchensalat sie sollten ihn mal probieren. Salate kann man immer essen

 

Grünkohlsalat Die Überraschung und Avocado- Hähnchensalat



Grünkohlsalat

Zubereitungszeit

 

20 Minuten ohne Marinierzeit

 

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g Grünkohl
  • 5 EI- Soja- oder Keimöl
  • Salz
  • 200 g Fleischwurst am Stück
  • 100 g schwarze, entkernte Oliven
  • 2 Gewürzgurken
  • 3 hartgekochte Eier
  • je 50 g Walnuß- und Haselnusskerne

 

Für die Marinade

  • 2 EL Mayonnaise (50%)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, schwarzen Pfeffer
  • 8 EL saure Sahne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Sojasoße

 

Zubereitung

  1. Grünkohlblätter sorgfältig waschen, abtropfen lassen. Von den Strünken streifen und in feine Streifen schneiden.
  2. Öl und Salz in einer Schüssel verrühren. Grünkohl zugeben und gut mischen. 60 Minuten zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. Wurst häuten und in dünne Streifen schneiden, Oliven, Gurken und geschälte Eier in Scheiben. Walnuss- und Haselnusskerne grob hacken. Ein paar Eischeiben zum zurücklassen. Alle übrigen Zutaten locker unter den Kohl heben.
  4. Mayonnaise mit Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Saure Sahne, Zitronensaft und Sojasoße zugeben. Schaumig schlagen. Abschmecken. Mit dem Salat mischen. Anrichten und mit Eischeiben garnieren.

 

Grünkohlsalat Die Überraschung und Avocado- Hähnchensalat

Avocado- Hähnchensalat

 

Zubereitungszeit

 

15 Minuten

 

 

 

Zutaten für 4 Personen

Für die Marinade:

  • 3 EL Edelpilzkäse
  • 1 EL durchgesiebten Zitronensaft
  • 3 EL saure Sahne
  • 1 TL Senfpulver
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

 

Außerdem

  • 1 Kopf Salat
  • 250 g gewürfeltes Hähnchenfleisch (vom fertig gekauften Hähnchen)
  • 1 Avocado

 

Das passt dazu

Brot mit Butter

 

Tipp

Avocado erst kurz vorm Servieren schälen, sonst wird das Fruchtfleisch braun.

 

Zubereitung

  1. Käse zerdrücken und mit Zitronensaft glattrühren. Saure Sahne, Senf und zerdrückte Knoblauchzehe zugeben. Marinade sorgfältig abschmecken.
  2. Salat putzen. Blätter abspülen. Abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Mit dem Fleisch in einer Salatschüssel mischen.
  3. Avocado schälen, entkernen, in gleichmäßige Würfel schneiden. Unter die Salatzutaten heben. Salat mit der Marinade übergießen und servieren.

 

Grünkohlsalat Die Überraschung und Avocado- Hähnchensalat
Grünkohlsalat Die Überraschung und Avocado- Hähnchensalat
von
Grünkohlsalat im Januar und Februar, wenn Kopfsalat teuer ist, kann man einen Salat aus feingeschnittenem, rohem Grünkohl zubereiten. Er schmeckt überraschend gut.

Vorbereitungszeit:20 Minuten

Nährwertangaben:
  • 285 Kalorien (kcal)