Gefüllter Weißkohl und Riesen- Kohlrolle gefüllt mit Hack

Gefüllter Weißkohl und Riesen- Kohlrolle gefüllt mit Hack

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Fleisch Gerichte

Kohlrouladen kennt jeder. Aber den gefüllter Weißkohl haben die meisten vergessen. Dabei war er noch in Großmutters Küche mit Recht besonders beliebt

Gefüllter Weißkohl und Riesen- Kohlrolle ist ein Mittagessen, das in den Kohlanbaugebieten in Norddeutschland und rund um Stuttgart seinen Ursprung hat.

 

Gefüllter Weißkohl und Riesen- Kohlrolle gefüllt mit Hack



Gefüllter Weißkohl

 

Zubereitungszeit

 

95 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Kopf Weißkohl (1500 g)
  • Wasser
  • Salz

 

Für die Füllung

  • 1 eingeweichtes Brötchen
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Eier
  • Salz, weißen Pfeffer
  • 1/2 TL zerstoßenen Kümmel
  • 1 dicke Zwiebel

 

Für die Soße

  • 4 EL Butter oder Margarine
  • 3 EL Mehl
  • 1/2 I heiße Kohlbrühe
  • Zwiebelsalz, weißen Pfeffer
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 3 EL Schlagsahne
  • Petersilie

 

Das passt dazu

Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree. Als Getränk: Bier oder einfacher Tischwein. Nach dem Essen ein Schnaps.

 

Zubereitung

  1. Geputzten Kohl in 3/4 I gesalzenem, kochendem Wasser 5 Minuten vorgaren. Brühe aufbewahren. Blätter ablösen, dicke Rippen abflachen. Die größten Blätter auf einer Stoffserviette kreisrund auslegen.
  2. Brötchen ausdrücken. Mit Hackfleisch, Eiern, Gewürzen und gehackter Zwiebel zum Fleischteig mischen. Kräftig abschmecken.
  3. 1/3 Fleischteig auf die ausgelegten Kohlblätter verteilen. Rest abwechselnd mit den kleineren Kohlblättern zum „Kohlkopf“ aufschichten. Mit Kohlblättern bedecken. Tuch kreuzweise verknoten.
  4. Reichlich Wasser mit etwas Salz in einem hohen Topf aufkochen. Serviette am Holzlöffel reinhängen. 70 Minuten kochen.
  5. Aus den restlichen Zutaten die Soße zubereiten.

 

Riesen- Kohlrolle

 

Gefüllter Weißkohl und Riesen- Kohlrolle gefüllt mit Hack

Zubereitungszeit

 

80 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen

  • 10 große Weißkohlblätter
  • Salz
  • 2 EL Kartoffelmehl
  • knapp 1/4 I Milch
  • 400 g Rindergehacktes
  • 1 Zwiebel
  • Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 50 g geräucherten Schinken
  • Butter oder Margarine zum Einfetten
  • 1 EL zerlassene Butter oder Margarine
  • 11/2 EL Sojasoße

 

Das passt dazu

Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree

 

Zubereitung

  1. Blätter vom Kohlkopf trennen und waschen. In kochendem gesalzenem Wasser 10 Minuten kochen. Abtropfen lassen.
  2. Kartoffelmehl in Milch anrühren. Hackfleisch, geriebene Zwiebel, Gewürze und den kleingeschnittenen Schinken in die Milch mischen. Geschmeidig rühren.
  3. Kohlblätter auf einem Küchenbrett auslegen. Hackfleischteig zu einem Brot formen und einrollen. Feuerfeste Form einfetten. Rolle hineinlegen. Mit zerlassenem Fett bepinseln.
  4. Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. 60 Minuten braten.                                                                                                                              Elektroherd: 200 Grad , Gasherd: Stufe 3 . Während des Bratens mit Fond überschöpfen. Zum Schluss mit Sojasoße einpinseln.

 

Gefüllter Weißkohl und Riesen- Kohlrolle gefüllt mit Hack
Gefüllter Weißkohl und Riesen- Kohlrolle gefüllt mit Hack
von
Kohlrouladen kennt jeder. Aber den gefüllter Weißkohl haben die meisten vergessen. Dabei war er noch in Großmutters Küche mit Recht besonders beliebt

Vorbereitungszeit:95 Minuten

Nährwertangaben:
  • 425 Kalorien (kcal)