Geburtstagskuchen, Geburtstagszug für den Kindergeburtstag

Geburtstagskuchen, Geburtstagszug für den Kindergeburtstag

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Kuchen

Der hohe Teil der Lok für den Geburtstagskuchen entsteht aus dünnen Biskuitböden, die oben abgerundet werden, die Waggons werden mit Himbeergelee bestrichen

Geburtstagskuchen, eine Leckerei für den Kindergeburtstag. Sie landen damit sicher einen Volltreffer – zu Hause oder im Kindergarten. Lassen Sie ruhig die Kinder beim Backen helfen.

 

Geburtstagskuchen, Geburtstagszug für den Kindergeburtstag



Geburtstagskuchen für den Kindergeburtstag

 

Zubereitungszeit: ca. 2 Std.

 

Backzeit: ca. 40 Min.

 

Zutaten für 1 Zug:

 

Für die Biskuitböden:

 

  • Fett und Semmelbrösel für die Form
  • 6 Eier, 200 g Zucker
  • 300 g Mehl, 2 TL Backpulver

 

Für die Füllungen:

 

  • 200 g Himbeergelee
  • 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 EL Zucker
  • 150 g Aprikosenkonfitüre

 

Für die Verzierung:

 

  • 200 g weiche Butter
  • 350 g Puderzucker
  • 2 EL Milch
  • Speisefarbe
  • Süßigkeiten (z.B. Weingummi, Lakritzschlangen, Schokokekse, Zuckerstreusel Zuckerperlen)

 

Zubereitung Kinder Geburtstagskuchen

 

  1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Eine 30 cm lange Kastenform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen
  2. Für den ersten Boden 3 Eier und 100 g Zucker hell-cremig schlagen. 100 ml heißes Wasser unterrühren. 150 g Mehl und 1 TL Backpulver mischen und unter die Zuckercreme heben.
  3. Den Teig in die Form füllen und auf der untersten Schiene im Ofen etwa 30 Minuten backen. Kurz in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.
  4. Den Backofen auf 225°C aufheizen. Für den zweiten Boden einen ebensolchen Biskuitteig wie unter Schritt 2 beschrieben anrühren. Gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegten Blech verstreichen. Auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten backen.
  5. Von dem noch heißen Boden einen etwa 9 x 30 cm großen Streifen abschneiden. Diesen mit etwa 2 EL Himbeergelee bestreichen, sofort aufrollen und auf die Naht legen. Den restlichen dünnen Biskuitboden auskühlen lassen.
  6. Den Vanillepudding nach der Packungsbeschreibung mit der Milch, Orangensaft und Zucker zubereiten. Auskühlen lassen.
  7. Den Kastenkuchen und den flachen Biskuit aufschneiden.
  8. Für die Lok drei dünne Teigstücke mit Himbeergelee dazwischen zusammenlegen, an einer Seite abrunden. Mit der kleinen Biskuitrolle auf einem flachen Teigstück arrangieren.
  9. Für die Waggons die Kastenkuchenstücke zweimal durchschneiden, mit einem dünnen Biskuitstück und Füllungen dazwischen zusammensetzen.
  10. Für die Verzierung die Butter mit Puderzucker und Milch verrühren und tönen. Die Kuchenstücke damit bestreichen und mit Süßigkeiten dekorieren.

 

Insgesamt etwa 7400 kcal.

 

 

Geburtstagskuchen, Geburtstagszug für den Kindergeburtstag

Für den Rumpf der Lok vom heißen Biskuit einen Streifen abschneiden und mit Gelee bestrichen aufrollen. Den Rest in etwa 6 x 10 cm große Rechtecke schneiden. Für die Waggons den Kastenkuchen in etwa 6 cm breite Stücke schneiden.

 

 

 


Geburtstagskuchen, Geburtstagszug für den KindergeburtstagDer hohe Teil der Lok entsteht aus drei dünnen Biskuitböden, die oben abgerundet werden. Unter die Lok und die Waggons wird jeweils ein dünner Biskuitboden gelegt.

 

 

 

 


Geburtstagskuchen, Geburtstagszug für den Kindergeburtstag Für die Waggons wird der dünne Boden mit Himbeergelee und je ein Boden der Kastenkuchenstücke mit Aprikosenkonfitüre und Vanillepudding bestrichen. Die vier Stücke werden übereinander gesetzt und bilden einen
Waggon.

 

 

 


Geburtstagskuchen, Geburtstagszug für den Kindergeburtstag Die Puderzuckerglasur auf Schälchen verteilen und mit einigen Tropfen Speisefarbe nach Wunsch tönen. Die Waggons und die Lok mit einem Messer dünn mit der Glasur bestreichen.

 

 

 

 



Geburtstagskuchen, Geburtstagszug für den Kindergeburtstag
Geburtstagskuchen, Geburtstagszug für den Kindergeburtstag
von
Der hohe Teil der Lok für den Geburtstagskuchen entsteht aus dünnen Biskuitböden,

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

Zubereitungszeit : 40 Minuten

Nährwertangaben:
  • 7400 Kalorien (kcal)