Fürst-Pückler- Eistorte und Vanille-Eis mit Krokantstückchen

Fürst-Pückler- Eistorte und Vanille-Eis mit Krokantstückchen

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Dessert

Fürst-Pückler- Eistorte und Vanille-Eis mit Krokant bei diesen Desserts kann keiner Ihrerer Gäste widerstehen

Fürst-Pückler- Eistorte und Vanille-Eis mit Krokant leckere Eisdessert selber hergestellt ist der Hingucker Ihrer Party.

 

Fürst-Pückler- Eistorte und Vanille-Eis mit Krokantstückchen


Die Fürst-Pückler- Eistorte

 

Zubereitungszeit

 

60 Minuten ohne Ruhezeit

 

Die Fürst-Pückler- Eistorte – Zutaten für 12 Personen

  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 5 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 EL Sherry fino
  • 3/4 I Sahne
  • 2 EL Kakao
  • 6 gehäufte EL frische oder tiefgefrorene Himbeeren
  • 1 fertig gekauften Baiserboden

 

Zum Garnieren

  • 1/8 l Sahne
  • 12 Stück bittere Borkenschokolade
  • 1 Riegel Vollmilchschokolade

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, Zucker, Salz und Sherry verrühren. Im Wasserbad zu einer Creme schlagen. Gelatine ausdrücken und so lange unter die Creme rühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Topf in kaltes Wasser stellen. Creme so lange schlagen, bis sie abgekühlt ist. Sahne steif schlagen. Unterziehen.
  2. Creme in drei Portionen teilen. Eine bleibt, wie sie ist. In die zweite Portion den Kakao einrühren, in die dritte die durch ein Sieb gestrichenen Himbeeren
  3. Baiserboden in eine Springform legen. Darauf die Kakaocreme streichen. 10 Minuten im Gefriergerät anziehen lassen. Himbeercreme darauf verteilen. 10 Minuten durchkühlen. Dann die restliche Creme darauf geben. Eistorte 8 Stunden zugedeckt ins Gefriergerät stellen.
  4. Zum Garnieren die Sahne steif schlagen. Die Eistorte auf einer Platte anrichten. 12 Stücke markieren. Jeweils eine Sahnerosette aufspritzen und ein Stück Borkenschokolade anlegen. Torte außerdem mit geraspelter Vollmilchschokolade garnieren.

 

Vanille-Eis mit Krokant

 

Fürst-Pückler- Eistorte und Vanille-Eis mit Krokantstückchen

Zubereitungszeit

40 Minuten ohne Kühlzeit

 

Zutaten für 6 Personen

Für die Krokantmasse

  • 1 EL ÖI
  • 100 g Zucker
  • 2 Tütchen gehackte Mandeln
  • 1 TL Zimt

 

Fürs Eis

  • 3 Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 3 Eiweiß
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Stange Vanille

Außerdem

  • 1 kleinen Becher Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

  1. Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Mit ÖL bestreichen.
  2. Zucker in einer Pfanne unter Rühren auflösen und goldgelb werden lassen. Mandeln unterrühren. Aufs Pergamentpapier geben und flach verstreichen. Kalt werden lassen. Fein zerbröckeln. Am besten in ein Küchentuch packen und mit dem Nudelholz drüber rollen.
  3. Eigelb und Zucker in einem Topf schaumig rühren. Im heißen Wasserbad cremig rühren. Aus dem Wasserbad nehmen. Erst das steif geschlagene Eiweiß, dann die steif geschlagene Sahne unterheben. Das Vanille mark und den Krokant – 4 EL zurück- lassen – unterheben. In eine beliebige Form füllen. Im Gefriergerät oder im Eisfach Ihres Kühlschrankes in 3 Stunden fest werden lassen.
  4. Sahne steif schlagen. Mit Vanillezucker würzen. Eis im Ganzen oder in Stücke geschnitten anrichten. Mit Sahne und Krokant garnieren.

 

Fürst-Pückler- Eistorte und Vanille-Eis mit Krokantstückchen
Fürst-Pückler- Eistorte und Vanille-Eis mit Krokantstückchen
von
Fürst-Pückler- Eistorte und Vanille-Eis mit Krokant bei diesen Desserts kann keiner Ihrerer Gäste widerstehen

Vorbereitungszeit:60 Minuten

Nährwertangaben:
  • 540 Kalorien (kcal)