Blätterteighörnchen mit Käsefüllung und leckerer Teighülle

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Herzhaftes

Blätterteighörnchen unter knuspriger Teighülle versteckt sich würziger Käse, frisch aus dem Ofen schmecken die Blätterteighörnchen am besten

Blätterteighörnchen mit französischem Ursprung. Unter knuspriger Teighülle versteckt sich würziger Käse. Frisch aus dem Ofen schmecken die Hörnchen am besten.

 

Blätterteighörnchen



Blätterteighörnchen mit Käsefüllung

 

Vorbereitungszeit: ca. 30 Min

Backzeit: ca. 12 Min.

Zutaten für 20 Stück:

  • 1 Paket Tiefkühl-Blätterteig (300 g)
  • Mehl zum Ausrollen
  • 150 g Kräuterkäse oder Bergkäse
  • 1 Ei zum Bestreichen

 

Zubereitung

  1. Die Teigplatten nebeneinander unter einem Tuch auftauen lassen, auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas dünner ausrollen. Jede Platte quer  halbieren, die Hälften dann diagonal in Dreiecke schneiden.
  2. Den Backofen auf 225°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Den Käse in 20 kleine Stücke schneiden. Jeweils ein Käsestück auf die Teigdreiecke setzen. Die Dreiecke zu Hörnchen zusammenrollen, die Kanten  leicht festdrücken, damit der Käse eingeschlossen ist.
  4. Die Hörnchen auf das Blech legen. Das Ei mit 2 EL Wasser verquirlen, die Hörnchen damit einpinseln. Das Blech auf der zweiten Schiene von  unten in den Ofen stellen, die Hörnchen etwa 12 Minuten backen.

 

Pro Stück etwa 95 kcal.

 

Tipp

Tiefgefrorenen Blätterteig gibt es auch aus Vollkornmehl. Er schmeckt etwas pikanter als der helle Blätterteig, eignet sich aber für herzhaftes Gebäck besonders gut.

 

Blätterteighörnchen mit Käsefüllung
Blätterteighörnchen mit Käsefüllung
Vorbereitungszeit: ca. 30 Min Backzeit: ca. 12 Min.

Vorbereitungszeit:30 Minuten

Zubereitungszeit :12 Minuten

Nährwertangaben:
  • 95 Kalorien (kcal)

 

Schlagwörter: , ,