Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

Alle Artikel von Schlemmereckchen in Kleingebäck und Plätzchen

Die Zutaten für das Backrezept Baisertorte ergeben ca. 9 Stücke, die Backzeit beträgt 2 Stunden, das Baiser mit Schokoladencreme backen Sie in einer Stunde

Backrezept Baisertorte; Zartes Baiser mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme.

 

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme



Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme.

 

Zubereitung: ca. 1 1/2 Stunden

 

Backzeit: ca. 2 Stunden

 

Temperatur: E-Herd/Umluft: 100 Grad

 

Gas: Stufe 1

 

Zutaten für 9 Stücke:

 

Für die Baisermasse:

 

  • 6 Eiweiß
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 185 g Zucker
  • 185 g Puderzucker
  • 25 g Speisestärke.

 

Für die Johannisbeercreme:

 

  • 400 g rote Johannisbeeren
  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 100 g Zucker
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 250 g Schlagsahne.

 

Für die Verzierung:

 

  • 250 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 100 g rote Johannisbeeren.

 

Zubereitung Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme

 

Zubereitung Baisermasse

 

  1. Eiweiß in einer großen Rührschüssel steif schlagen. Zitronensaft zufügen, Zucker unter Weiterschlagen einrieseln lassen.
  2. Gesiebten Puderzucker und Stärke mischen, unter den Eischnee heben.
  3. Für die Baiserböden auf die Rückseite von zwei Bögen Backpapier je ein Quadrat (ca. 20 x 20 cm) zeichnen. Papier wenden, auf zwei Bleche legen. Baisermasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und schlangenlinienartig auf die vorgezeichneten Linien spritzen. Jeweils einen Tupfen auf die Ecken setzen, das Innere gleichmäßig ausspritzen.
  4. Sterntülle evtl. gegen eine Lochtülle auswechseln und aus der restlichen Masse ca. 8 cm lange Streifen neben die Böden spritzen.
  5. Beide Bleche in den Backofen schieben, Baiser ca. 2 Stunden backen (trocknen). Dabei die Backofentür einen Spaltbreit offen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Zwischendurch die Backbleche mehrmals umschichten. Herausnehmen, abkühlen lassen.

 

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

 

Zubereitung Johannisbeercreme

 

  1. Gewaschene, abgestreifte Johannisbeeren durch ein Sieb passieren. Eingeweichte und aufgelöste Gelatine, Zucker und Zitronenschale unter das Fruchtmark rühren, kalt stellen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, steifgeschlagene Sahne unterheben.
  2. Johannisbeercrerne In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Einen Baiserboden auf eine Kuchenplatte legen, die Creme in Schlangenlinien daraufspritzen.
  3. Den zweiten Boden am Rand rundherum mit Johannisbeercreme bespritzen, auf den ersten Boden setzen.

 

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

 

Zubereitung Verzierung

 

  1. Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen, in die Mitte des oberen Bodens geben.
  2. Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen. Baiserstreifen durchbrechen, mit den Beeren auf die Sahne geben. Evtl. mit Puderzucker bestäuben. Baisertorte nach Wunsch mit Zitronenmelisseblättchen garnieren, sofort servieren.

 

Kalorien pro Stück: ca. 340

 

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

Backrezept Baiser mit Schokoladencreme

 

 

 

 

 

 

 



Zubereitung: ca. 1 1/2 Stunden

 

Trockenzeit: ca. 24 Stunden

 

Backzeit: ca. 1 Stunde

 

Temperatur: E-Herd/Umluft: 75 Grad

 

Gas: Stufe 1

 

Zutaten für 12 Stücke:

 

Für die Baisermasse:

 

  • 3 Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 Teelöffel Speisestärke.

 

Außerdem:

 

  • 50 g Zartbitter-Schokolade.
  • Für die Cremes:
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 1/4 l Vollmilch
  • 2 Eigelb
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 250 g Schlagsahne

 

Zubereitung Backrezept Baiser mit Schokoladencreme

 

Zubereitung Baisermasse

 

  1. Eiweiß steif schlagen. 100 g Zucker unter ständigem Weiterschlagen einrieseln lassen. Restlichen Zucker, Haselnüsse und Speisestärke mischen und mit einem Teigschaber unterheben.
  2. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Baisermasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und jeweils sechs Herzen (ca. 10 cm) und sechs Tupfen (ca. 5 cm) daraufspritzen.
  3. Baiserherzen und -tupfen auf den Backblechen ca. 24 Stunden vortrocknen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen (trocknen, siehe 1. Rezept „Die Baisermasse“, Punkt 5).
  4. Backbleche herausnehmen. Baiserherzen und -tupfen darauf auskühlen lassen. Zartbitter-Schokolade zerkleinern, im warmen Wasserbad schmelzen. Baiserherzen damit bestreichen, fest werden lassen.

 

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

 

Zubereitung Cremes

 

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade zerkleinern, im warmen Wasserbad schmelzen. Milch zum Kochen bringen, dann etwas abkühlen lassen.
  2. Eigelb, Zucker und Vanillinzucker in einer Metallschüssel mit den Rührbesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Dann die Eigelb-Zucker-Masse im heißen Wasserbad schaumig-cremig aufschlagen, dabei die abgekühlte Milch langsam zugießen.
  3. Ausgedrückte Gelatine in der Eigelb-Zucker-Masse auflösen. Die Creme halbieren. In eine Hälfte die geschmolzene Zartbitter-Schokolade hineinrühren. Beide Cremes kalt stellen. Sahne steif schlagen. Sobald die Cremes zu gelieren beginnen, jeweils die Hälfte der Sahne mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben. Erneut kalt stellen, bis die Cremes spritzfähig sind.
  4. Zuerst die helle Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und die Baiserherzen jeweils zur Hälfte damit bespritzen. Dann die Schokoladencreme in den Spritzbeutel füllen und die andere Hälfte der Herzen damit bespritzen. Jeweils einen Baisertupfen daraufsetzen. Nach Wunsch zum Schluss mit etwas Kakaopulver bestäuben.

 

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

 

Kalorien pro Stück: ca. 300



Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme
Backrezept Baisertorte mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme
von
Backrezept Baisertorte; Zartes Baiser mit Johannisbeercreme und Baiser mit Schokoladencreme

Vorbereitungszeit: 1 Stunde, 30 Minuten

Zubereitungszeit : 2 Stunden

Nährwertangaben:
  • 340 Kalorien (kcal)

Schlagwörter: , ,